Fridays@7: Wiener Symphoniker

Wiener Symphoniker
Janoska Ensemble
Ondrej Janoska,Violine
Roman Janoska,Violine
František Janoska,Klavier
Julius Darvas,Kontrabass
Julian Rachlin,Dirigent

Im Anschluss an das Konzert im Großen Foyer:
Julian Rachlin,Violine
Janoska Ensemble
Ondrej Janoska,Violine
Roman Janoska,Violine
František Janoska,Klavier
Julius Darvas,Kontrabass
 
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Fantasieouverture h-moll «Romeo und Julia» (1869)
Panorama (Dornröschen op. 66)
Walzer (Dornröschen op. 66) (1888-1889)

František Janoska
Symphonie Nr. 1 «Variations along the Danube»
Die Fledermaus-Ouverture à la Janoska (nach Themen von Johann Strauß Sohn)

Franz Liszt
Liebestraum Nr. 3 As-Dur S 541/3 «O lieb, solang du lieben kannst» (1843-1850)

Fritz Kreisler
Caprice viennois op. 2 für Violine und Klavier
Camille Saint-Saëns
Introduction et Rondo capriccioso a-moll op. 28 für Violine und Orchester (1863)

Johann Sebastian Bach
Air (Ouverture / Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068) (1717-1723 ca.)

Vittorio Vincenzo Monti
Csárdás

Im Anschluss an das Konzert im Großen Foyer:
Ausklang im Großen Foyer mit Julian Rachlin und dem Janoska Ensemble

Venue

Vienna Konzerthaus

Grosser Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Current Dates

  • Tue. 21 May 2019, 7 p.m.