Kleist - Familie Schroffenstein

Agnes und Ottokar, die Kinder zweier verfeindeter Clans, verlieben sich ineinander. Doch ihre Liebe führt zu keiner Versöhnung. Unaufhaltsam werden sie in den Konflikt ihrer Eltern hineingezogen und zahlen am Ende mit ihrem Leben. Viel zu spät müssen sich ihre Väter die Frage stellen: Was ist Besitz eigentlich wert?
Rührende Liebesszenen finden sich neben brutalen Beschreibungen von Gewalt. Und manchmal wird die Liebe selbst zum Gemetzel. Die Figuren scheinen permanent unter Strom zu stehen. Immer kurz vor dem Ausbruch, sind sie von gewaltigen Leidenschaften getrieben, die sie selbst nicht verstehen. Gott ist ihnen ein Rätsel. Staunend und fassungslos schauen wir ihnen zu und vergessen viel zu oft: Sie sind wie wir.

Regie: Fabian Alder

Venue

Bronski & Grünberg

Porzellangasse 8
1090 Wien

Current Dates

  • Mon. 23 Apr 2018, 7:30 p.m.