Sabine Müller-Funk & friends: Bruch - Spur - Zeichen

Bruch, Spur und Zeichen sind wesentliche Momente einer ästhetischen Semiose im Werk der 1958 in München geborenen, seit Abschluss ihrer Studien in Wien und Drosendorf (NÖ) lebenden und arbeitenden Künstlerin Sabine Müller-Funk. Der Titel des Projekts umreißt das Spektrum ihrer multimedialen und performativen Arbeiten von den 1980er Jahren bis heute. Sie bilden den Rahmen zu zwei an Schwerpunktsetzung und Umfang unterschiedlichen Ausstellungen (Kunstraum Nestroyhof, Wien und NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, St. Pölten), sowie zu einem Buch und Symposion in denen das Werk von Sabine Müller-Funk im Dialog mit Kunstschaffenden und TheoretikerInnen, aber auch mit FreundInnen und LiebhaberInnen der Arbeiten Müller-Funks zur Sprache kommen soll.

 

Current Dates

  • Thu. 15 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Fri. 16 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Sat. 17 Feb 2018, 11 a.m. - 5 p.m.
  • Mon. 19 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Tue. 20 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Wed. 21 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Thu. 22 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Fri. 23 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Sat. 24 Feb 2018, 11 a.m. - 5 p.m.
  • Mon. 26 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
All dates

All Dates

February

  • Tue. 27 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.
  • Wed. 28 Feb 2018, 11 a.m. - 7 p.m.