SoloTogether: Jelena Poprzan & Tahereh Nourani

Zwei Ausnahmetalente, die in Wien ihre Wahlheimat gefunden haben, sind im Rahmen der Reihe "SoloTogether" erstmals gemeinsam auf der Bühne zu erleben: die serbische Bratschistin/Sängerin Jelena Poprzan und die iranische Flötistin/Bassistin Tahereh Nourani.

Jelena Poprzan, bekannt durch ihre Ensembles Catch-Pop String-Strong, Sormeh und Madame Baheux, stellt mit überraschenden Vokalvolten und komödiantischen Einlagen eine erfrischende Ausnahme in der hiesigen Musiklandschaft dar. Im Studio 3 wird sie einen Auszug aus ihrem aktuellem Soloprogramm bieten: von Bach bis Brecht, von Saban Bajramovic bis Charles Aznavour, von Milcho Leviev bis Richard Schuberth – und von Jazz und Rock über Cabaret und Chanson bis zum politischen Lied und verschiedenen ethnischen Traditionen des Balkans. Tahereh Nourani erzählt in ihrem Solo-Projekt AKHSHIGAN die Geschichte ihrer Reise, ihrer Suche und ihrer Entdeckungen. Von Teheran nach Wien, von Bach und Mozart in die Welt der improvisierten Musik und neuen Spieltechniken. Mit Bass und Loops schafft Nourani Klangteppiche aus repetitiven Grooves, über denen Flötenklangbilder tanzen. Beide Musikerinnen spielen jeweils ein Solo-Live-Set, gefolgt von einem dritten gemeinsamen Live-Set, wo neue Klänge und Musiklandschaften entstehen werden.

Venue

RadioKulturhaus

Studio 3
Argentinierstrasse 30a
1040 Wien

Current Dates

  • Thu. 19 Oct 2017, 8 p.m.