Literaturprogramm Alte Schmiede

LQ – Literarisches Quartier / AS – Alte Schmiede – Werkstatt / GLZ – Galerie der Literaturzeitschrift

4.12. 19.00 AS
THEODORA BAUER (Wien) liest aus ihrem neuen Roman Chikago (Picus Verlag) • EGYD GSTÄTTNER (Klagenfurt) liest aus seinem neuen Roman Wiener Fenstersturz (Picus Verlag) • Einleitungen und Gespräch: MARKUS KÖHLE

5.12. 19.00 LQ
KULTURPOLITISCHES SCHWERPUNKTJAHR 2017: KROATIEN – ÖSTERREICH
SIBILA PETLEVSKI (Zagreb) zweisprachige Lesung kroatisch-deutsch aus ihrer TABU–Romantrilogie (in Teilen aus dem Kroatischen übersetzt von Boris Perić und Blažena Radas): I: Vrijeme laži (Die Zeit der Lügen, 2009) – II: Bilo nam je tako lijepo! (Wir hatten es so schön!, 2011) – III: Stanje sumraka (Dämmerzustand, 2013 – alle: Fraktura, Zaprešić) • Einleitung und Vorstellung der Trilogie: BORIS PERIĆ (Zagreb)

7.12. 19.00 AS
DICHT-FEST. Redaktion und Moderation: CHRISTINE HUBER
HAHNREI WOLF KÄFER (Wien) Geliebte Dirne (Edition Art Science, 2016) • REGINA HILBER (Wien) ÜBERSCHREIBUNGEN (edition ch, 2017) • CHRISTOPH JANACS (Salzburg) Kains Mal (Neue Lyrik aus Österreich im Berger Verlag, 2016) • CORNELIA TRAVNICEK (Niederösterreich) Parablüh. Monologe mit Sylvia (Limbus Lyrik, 2017) • GÜNTER VALLASTER (Wien) Jukebox (mit Bildern von Ilse Kilic und Fritz Widhalm; wohnzimmers buntes lyrikheft Nr. 11, 2016) • JOACHIM G. HAMMER (Steiermark) Im Widerschein des Gongs (Neue Lyrik aus Österreich im Berger Verlag, 2017)

11.12. 19.00 AS
LAURA FREUDENTHALER (Wien) liest aus ihrem neuen Roman Die Königin schweigt (Literaturverlag Droschl) • ANNA-ELISABETH MAYER (Wien) liest aus ihrem neuen Roman Am Himmel (Schöffling Verlag) • Einleitungen und Gespräch: JOHANNA ÖTTL

13.12. 18.00 AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG – Leitsterne des europäischen Erzählens I
MICHEL LEIRIS (1901–1990) LA RÈGLE DU JEU (4 Bände, Gallimard – I: Biffures, 1948; II: Fourbis, 1955; III: Fibrilles, 1966; IV: Frêle bruit, 1976) / DIE SPIELREGEL (dt. von Hans Therre, Matthes & Seitz – I: Streichungen, 1982; II: Krempel, 1985; III: Fibrillen, 1991; IV: Wehlaut, 1999) • THOMAS STANGL und JEAN-MICHEL LOU (Wien) zweisprachige Lesung und Kommentar
anschließend AS
LEIRIS–DIALOG: THOMAS STANGL und JEAN-MICHEL LOU interpretieren, diskutieren und zitieren weitere W erke von Michel Leiris und entwerfen ein Portrait des Forschers und Schriftstellers

14.12. 19.00 AS
SALZ. Zeitschrift für Literatur – Heft 169: Gewalt • Heftvorstellung und Moderation: Hans Weichselbaum
Lesungen von KARIN PESCHKA (Wien) Wie der Schuster Otto Krispin zum Mörder wurde • MARKO DINIĆ (Wien) Die feinen Züge meines Vaters. Eine Demonstration • Reihe Literatur als Zeit-Schrift XXIII • Konzept und Moderation: Lena Brandauer, Paul Dvořak, Daniel Terkl

18.12. 19.00 AS
Autobiografien mit Anleitungen und Abschweifungen • Lesungen und Gespräche
LIESL UJVARY (Wien) liest aus SICHER & GUT. Experimentelle poetische Texte (Rhombus Verlag, 1977; Klever Verlag, 2017) • ANN COTTEN (Berlin) liest aus JIKIKETSUGAKI Tsurezuregusa (Verlag Peter Engstler, 2017) • Einleitungen und Moderation: MARKUS KÖHLE

Venue

Alte Schmiede

Schönlaterngasse 9
1010 Wien

Current Dates

  • Mon. 04 Dec 2017, 7 p.m.
  • Tue. 05 Dec 2017, 7 p.m.
  • Thu. 07 Dec 2017, 7 p.m.
  • Mon. 11 Dec 2017, 7 p.m.
  • Wed. 13 Dec 2017, 6 p.m.
  • Thu. 14 Dec 2017, 7 p.m.
  • Mon. 18 Dec 2017, 7 p.m.