Literaturprogramm Alte Schmiede

LQ – Literarisches Quartier / AS – Alte Schmiede – Werkstatt / GLZ – Galerie der Literaturzeitschrift

1.6., 19.00 AS
DIE HOREN. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik: Von der unendlichen Ironie des Seins. Ungarische Ungereimtheiten • AGNES RELLE (Budapest) stellt das von ihr herausgegebene Heft 264 vor • Lesungen von und Gespräche mit ERDŐS VIRÁG (Budapest) • FORGÁCH ANDRÁS (Budapest)

6.6., 19.00 AS
Textvorstellungen – Lesungen, Diskussion • Motto: Von Heren und Kunften – Was? Wie? Mit wem? • Redaktion und Moderation: MIEZE MEDUSA • DOMINIKA MEINDL (Linz) Die Angst im Wald. Prosa (Manuskript) • GÁBOR FÓNYAD (Wien) Es regnet in meinem Radio. Bildunterstützte Kurzprosa (Manuskript) • ELIAS HIRSCHL (Wien) Sicherheitslöwen und Möbiusbänder. Prosa (Manuskript)

8.6., 11.00–17.00 AS
... bin ich aus sprache oder nicht – Elfriede Gerstl (1932–2009) – Tagung des Vereins Neugermanistik (Universität Wien): Konzept und Durchführung: Univ.-Prof. Dr. KONSTANZE FLIEDL (Universität Wien), Dr. CHRISTA GÜRTLER (Universität Salzburg) •
11.00: Eröffnung der Tagung
11.15: Gisela Steinlechner (Wien): Zu Elfriede Gerstls frühen Texten
12.00: Alexandra Millner (Wien): Berechtigte Fragen. Elfriede Gerstls Hörspiele
14.30: Manfred Glauninger (Wien): Zur (literarischen) Medialität des »Wienerischen« bei Elfriede Gerstl
15.15: Ryszard Wojnakowski (Krakau): Elfriede Gerstl – eine Herausforderung wie immer?
16.30: Katharina Serles (Dresden): »bin abwesend anwesend« – (K)eine Gerstl-Revue

8.6., 18.00 LQ
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG – GEDÄCHTNISMOMENTE DER LITERATUR
ELFRIEDE GERSTL: Gedichte und Prosa • TERESA PRÄAUER und FRANZ SCHUH (Wien) lesen und kommentieren
8.6., 19.30 LQ
Das vorläufig Bleibende – Band 5 der Elfriede-Gerstl-Werkausgabe (Literaturverlag Droschl – in Zusammenarbeit mit dem Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, 2014 – 2017)
Buchpräsentation durch das Herausgeberteam CHRISTA GÜRTLER (Salzburg) und MARTIN WEDL  (Wien) • anschließend Podiumsgespräch: Das vorläufig Bleibende von Elfriede Gerstl mit CHRISTA GÜRTLER • DORON RABINOVICI • FRANZ SCHUH • MARTIN WEDL • HERBERT J. WIMMER • Gesprächsleitung: KONSTANZE FLIEDL

12.6., 19.00 AS
ELKE LAZNIA (Salzburg) liest aus SALZGEHALT. dichtungen (mit Zeichnungen von Ludwig Hartinger; Müry Salzmann Verlag, 2017) • GÜNTHER KAIP (Wien) liest aus ANKERPLÄTZE. Ein Journal (Klever Verlag, 2017) • Einleitungen und Gesprächsmoderation: Johannes Tröndle

13.6., 19.00 AS
Reihe Textvorstellungen – Lesungen, Diskussion • Motto: Literarische Spurensuche • Redaktion und Moderation: RENATA ZUNIGA
DOROTHEA MACHEINER (Salzburg) Bei gleichzeitigem Verschwinden (Edition Roesner) • DOROTHEA NÜRNBERG (Wien) Unter Wasser. Roman (Ibera) • ENGELBERT OBERNOSTERER (Hermagor) Schutzbehauptungen (Kitab)

19.6., 19.00 LQ
RADEK KNAPP (Wien) liest aus DER MANN, DER LUFT ZUM FRÜHSTÜCK ASS (Deuticke, 2017) • Einleitung und Gespräch mit dem Autor:MARKUS KÖHLE

22.6., 19.00 AS
LISA SPALT (Linz–Wien) liest aus DIE ZWEI HENRIETTAS. Eine Odyssee (Czernin Verlag, 2017) • Einleitung und Gespräch mit der Autorin: Annalena Stabauer
anschließend ab ca. 20.15 Uhr: KATHARINA RIESE (Wien) liest aus PARCOURS DURCH KÖRPER UND GELÄNDE. Von Schauplatz zu Schauplatz (Sonderzahl Verlag, 2017) • Einleitung und Gespräch mit der Autorin: Johannes Tröndle

26.6., 19.00 AS
Poesie zu Welt: realistische Verbindungen • STEPHAN EIBEL ERZBERG (Wien) liest aus seinen neuen Büchern UNTER EINEM HIMMEL. Gedichte (Limbus Lyrik, 2016) und EINE LEBENSWICHTIGE FRAGE/A QUESTION ESSENTIAL TO LIFE. Lyrik (Theodor Kramer Gesellschaft, 2017, Englisch von Herbert Kuhner) • SERGIO RAIMONDI (Bahía Blanca, Argentinien) liest aus FÜR EIN KOMMENTIERTES WÖRTERBUCH. Gedichte (Berenberg Verlag, 2012) und POESÍA CIVIL/ZIVILPOESIE. Gedichte (Reinecke & Voß, 2017) – beide übersetzt von Timo Berger • Einleitungen und Gespräch mit den Autoren: Daniel Terkl

27.6., 19.00 AS
WORT UND SUCHT. SCHREIBWERKSTÄTTEN
Mitglieder der Schreibwerkstätten lesen • Moderation: RENATA ZUNIGA

28.6., 19.00 LQ
WOLFGANG MARTIN ROTH (Wien) liest aus DIE NEINSTIMME VON ALTAUSSEE (Sonderzahl Verlag, 2017) • HERBERT MAURER (Wien) liest aus BYRON SCHWIMMT UND ERTRINKT IN SEINEM ZIMMER (Klever Verlag, 2017) • Einleitungen und Gespräch mit den Autoren:JOHANNA ÖTTL

3.7., 19.00 LQ
WELTBEFRAGUNG – ILIJA TROJANOW: 7. Gespräch, mit THOMAS MACHO (Philosoph, Kulturwissenschaftler; Direktor des IFK Wien) zum Thema LITERATUR – IDEAL UND GESELLSCHAFT. Vertiefende Überlegungen zu den Problemstellungen der gleichnamigen Enquete zur Literaturvermittlung in Österreich (29./30.9.2016, Odeon Wien)

4.7., 18.00 AS
STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG – GEDÄCHTNISMOMENTE DER LITERATUR
ERICH MARIA REMARQUE (1898, Osnabrück – 1970, Locarno) IM WESTEN NICHTS NEUES. Ein Bericht (Vossische Zeitung, 1928; Propyläen Verlag, 1929) • ALFRED GOUBRAN (Wien) liest und kommentiert

4.7., 20.00 AS
PODIUM-Sommerlesereihe (4.7.–1.8. Alte Schmiede – Café Prückl – Glücksschweinmuseum) • LITERATUR & GLÜCK • Lesungen von ANNA WEIDENHOLZER (Wien) Weshalb die Herren Seesterne tragen (Matthes & Seitz, 2016) • FRANZ SCHUH (Wien) Fortuna. Aus dem Magazin des Glücks (Zsolnay Verlag, 2017) • Gespräch über die Funktion des Glücks in der Literatur; Moderation und Konzept: CHRISTA NEBENFÜHR

6.7., 19.00 AS
DICHT-FEST gemeinsam mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung • Redaktion und Moderation: CHRISTINE HUBER
LYDIA STEINBACHER (Wien) Im Grunde sind wir sehr verschieden (mit Grafiken der Autorin; Limbus Verlag, 2017) • MANON BAUER (Mödling) meister*in sonett (Manuskript) • FLORICA MADRITSCH MARIN (Wien) Schrei des Schweigens (Bibliothek der Provinz, 2016) • KIRSTIN BREITENFELLNER (Wien) reger reigen (Passagen Verlag, 2017) • ERWIN UHRMANN (Wien) Abglanz Rakete Nebel (mit Illustrationen von Julian Tapprich; Limbus Verlag, 2016) • ALICE HARMER (Wien) lieber Blumen in der Hand als auf dem Grab (mit Zeichnungen der Autorin, edition lex liszt 12, 2017)

 

Venue

Alte Schmiede

Schönlaterngasse 9
1010 Wien

Current Dates

  • Thu. 01 Jun 2017, 7 p.m.
  • Tue. 06 Jun 2017, 7 p.m.
  • Thu. 08 Jun 2017
  • Fri. 09 Jun 2017, 7 p.m.
  • Mon. 12 Jun 2017, 7 p.m.
  • Tue. 13 Jun 2017, 7 p.m.
  • Mon. 19 Jun 2017, 7 p.m.
  • Thu. 22 Jun 2017, 7 p.m.
  • Mon. 26 Jun 2017, 7 p.m.
  • Tue. 27 Jun 2017, 7 p.m.
All dates

All Dates

June

  • Wed. 28 Jun 2017, 7 p.m.

July

  • Mon. 03 Jul 2017, 7 p.m.
  • Tue. 04 Jul 2017
  • Thu. 06 Jul 2017, 7 p.m.