Konzerthaus, Berio-Saal

Piccolo

Kid's & Family Tip

Für Kinder ab 6 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten

Piccolo», der Zyklus mit erstklassigen Kinderproduktionen aus dem In- und Ausland, lädt Klein und Groß ein, sich von fantastischen Geschichten über und mit Musik begeistern zu lassen.

29. 9./30. 9. 2018
«Mit offenen Armen»
Braz Bazar
Erster Halt: Frankreich! «Mit off enen Armen» (‹Abraz’ouverts›) empfangen zwei Schlagzeuger die Piccolo-Reisegruppe in einem französischen Varieté-Theater.
Dort sprechen die beiden Künstler eine Sprache, die die ganze Welt versteht – denn ihre Sprache ist Musik!
Eine Produktion der Jeunesses Musicales de France

 

10. 11./11. 11.2018
«Zuhause kann überall sein»
Marie-Christiane Nishimwe, Sopran - Ana Topalovic Violoncello - Johanna Ralser, Ausstattung - Deborah Maier, Dramaturgie Lina Hölscher, Regie
Zweiter Halt: Österreich! Zu Hause ist es am schönsten. Doch was muss man dafür tun, um überall in der Welt zu Hause zu sein? Bevor die Reisegruppe wieder in die Welt
hinauszieht, erzählt diese Geschichte vom Weggehen und Ankommen.
Mit Musik von Mirela Ivičević
Eine Produktion der Jeunesse

15. 12./16. 12.2018
«Senegalliarde»
Estelle Costanzo,Harfe, Bewegung, Idee - Eleonora Savini, Violine, Bewegung, Idee -
Ibra Ndiaye, Schlagzeug, Tanz, Bewegung - Pietro Gaudioso, Choreographie, Regie -
Dan Tanson, Choreographie, Regie
Dritt er Halt: Senegal! Das nächste Reiseziel liegt weit entfernt. Eine Gemeinsamkeit hier, ein Unterschied dort und schon entsteht etwas Neues. Senegalesische Rhythmen,
Tanz und klassische Musik vereinen sich zu einer poetischen Performance.
Eine Produktion von Lucerne Festival und Jeunesse

9. 3./10. 3.2019
«Quartett ! Ein Kartenspiel mit Beethoven»
Dudok Kwartet, Rosabel Huguet - Choreographie, Regie
Vierter Halt: Niederlande! Ein Konzert voll phantasievoller Bilder, Magie und Wunder führt in die Niederlande. Dabei werden Beethovens Melodien wie Karten neu gemischt.
Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 15 in a-moll op. 132
Eine Produktion von Oorkaan
18. 5./19. 5. 2019
«Der Prinz ohne Schwert»
Betsy Dentzer, Erzählerin - Vardan Hovanissian, Duduk Emre Gültekin, Gesang, Saz -
Vincent Biwer, Illustrationen - Alexandra Lichtenberger, Kostüm - Heinz Janisch,Text -
Dan Tanson, Konzept, Regie
Fünfter Halt: Armenien! Es war einmal ein Prinz, der hatte kein Schwert. Er wollte auch keines haben, denn er hatte überhaupt keine Lust zu kämpfen. Musizieren fand er so viel
schöner! Die erste große Reise endet märchenhaft mit Prinz Duduk und dem feuerspeienden Drachen.
Eine Produktion von Traffi k Theater Luxembourg
Koproduktion: Philharmonie Luxembourg und Chantier Mobile a.s.b.l.

Venue

Vienna Konzerthaus

Berio-Saal. Gewidmet von Kapsch
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Current Dates

  • Sat. 15 Dec 2018
  • Sun. 16 Dec 2018
  • Sat. 09 Mar 2019
  • Sun. 10 Mar 2019
  • Sat. 18 May 2019
  • Sun. 19 May 2019