Konzerthaus, Berio-Saal

Piccolo

Kid's Program

Für Kinder ab 6 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten

Nationale, internationale und preisgekrönte Produktionen für Kinder sind im Wiener Konzerthaus zu erleben und erzählen dabei fünf fantastische Geschichten. Auf junge Ohren warten farbenfrohe Klangwelten und wundervolle Szenerien, die zum Teil erstmals in Österreich zu hören und zu sehen sind. Wie durch Magie erwachen in der französischen Erfolgsproduktion «Der rote Ball» geometrische Formen zum Leben und erzählen ohne Worte von Familie und Liebe. Mutig durchs Leben zu gehen, davon handelt «Übers Fürchten» und vertreibt mit allerlei Schabernack jede Angst. Überall in der «Villa Wunder» stecken Klänge, Töne und wunderbare Geräusche, die es zu entdecken gilt. Die internationale Koproduktion «Das goldene Herz» erzählt von vier Brüdern, die um die Liebe ihrer Schwester kämpfen, deren Herz von der alten Hexe Baba Yaga in eine goldene Kugel verwandelt wird. Als die Kugel im Streit zerbricht, gehen die Brüder getrennte Wege. Wird das Herz eines Tages wieder vereint sein? Wer jetzt noch echte Drachen sehen möchte, ist beim «Piccolo»-Finale mit «Drachen Tan Go!» goldrichtig: Hier reisen ein verschrobener Wissenschaftler und seine Assistentin mit Tangomusik in das Jahr 3001.

21. & 22.10.2017, 11:00, 15:00, 17:00 | Berio-Saal
Der rote Ball
Jacques Trupin, Bandoneon, Musik – Marie-Ange Wachter, Violoncello – Denis Garénaux, Franck Jublot, Puppenspiel
Chansonhafte Klänge hauchen bunten Schaumstoffpuppen Leben ein: eine fröhlich-traurige, sentimental-glückliche Geschichte rund um eine kleine Familie und einen roten Ball. Eine Produktion von Compagnie Balle rouge

2. & 3.12.2017, 11:00, 15:00, 17:00 | Berio-Saal
Übers Fürchten
Franziska Adensamer, Schauspiel, Akkordeon, Percussion – Julia Ruthensteiner-Schwarz, Schauspiel, Gesang, Klavier – Florian Fennes, Schauspiel, Klarinette, Saxophon – Matthias Schwetz, Schauspiel, Trompete, Posaune, Musik
Wie klingt die Angst vor der Dunkelheit, wie die Angst vor Fehlern? Zwei tapfere Musiker und die Freundinnen Schulz und Franz fegen mit bunten Klängen allerlei Ängste hinfort. Eine Produktion der Jeunesse

24. & 25.2.2018, 11:00, 15:00, 17:00 | Berio-Saal
Villa Wunder
Marek Zink, Schauspiel, Tanz, Musik – Martin Mallaun, Zither, Alltagsgegenstände – Sophie Abraham, Violoncello, Alltagsgegenstände – Manuela Kerer, Komposition
Die Villa Wunder ist anders als die Nachbarhäuser im Dorf: Sie macht Musik und zwar mit allen Dingen, die in ihr wohnen. Eine Produktion von Jeunesse, Klangspuren Schwaz, Festival Transart und Festival SteudlTenn

28. & 29.4.2018, 11:00, 15:00, 17:00 | Berio-Saal
Das goldene Herz
Alliage Quintett – Steve Karier, Schauspiel
Vier Brüder verrennen sich in einen Wettstreit um die Liebe ihrer Schwester und stoßen in der Hexe Baba Yaga auf eine erbitterte Gegnerin.
Musik von Peter Iljitsch Tschaikowsky, Dmitri Schostakowitsch, Béla Bartók, Modest Mussorgski u. a. Eine Produktion von Philharmonie Luxembourg, Lucerne Festival und KölnMusik

9. & 10.6.2018, 11:00, 15:00, 17:00 | Berio-Saal
Drachen Tan Go!
Ensemble Twango – Sarah Jeanne Babits, Schauspiel
Ein verschrobener Wissenschaftler wagt, begleitet von seiner Assistentin, eine gefährliche Zeitreise mit leidenschaftlicher Tangomusik in die Welt der Drachen. Mit Werken und Bearbeitungen von Wu Ruei-Ran und Diego Collatti. Eine Produktion der Jeunesse

Venue

Vienna Konzerthaus

Berio-Saal. Gewidmet von Kapsch
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Current Dates

  • Sat. 21 Oct 2017, 11 a.m.
  • Sat. 21 Oct 2017, 3 p.m.
  • Sat. 21 Oct 2017, 5 p.m.
  • Sun. 22 Oct 2017, 11 a.m.
  • Sun. 22 Oct 2017, 3 p.m.
  • Sun. 22 Oct 2017, 5 p.m.
  • Sat. 02 Dec 2017, 11 a.m.
  • Sat. 02 Dec 2017, 3 p.m.
  • Sat. 02 Dec 2017, 5 p.m.
  • Sun. 03 Dec 2017, 11 a.m.
All dates

All Dates

December

  • Sun. 03 Dec 2017, 3 p.m.
  • Sun. 03 Dec 2017, 5 p.m.

February 2018

  • Sat. 24 Feb 2018, 11 a.m.
  • Sat. 24 Feb 2018, 3 p.m.
  • Sat. 24 Feb 2018, 5 p.m.
  • Sun. 25 Feb 2018, 11 a.m.
  • Sun. 25 Feb 2018, 3 p.m.
  • Sun. 25 Feb 2018, 5 p.m.

April 2018

  • Sat. 28 Apr 2018, 11 a.m.
  • Sat. 28 Apr 2018, 3 p.m.
  • Sat. 28 Apr 2018, 5 p.m.
  • Sun. 29 Apr 2018, 11 a.m.
  • Sun. 29 Apr 2018, 3 p.m.
  • Sun. 29 Apr 2018, 5 p.m.

June 2018

  • Sat. 09 Jun 2018, 11 a.m.
  • Sat. 09 Jun 2018, 3 p.m.
  • Sat. 09 Jun 2018, 5 p.m.
  • Sun. 10 Jun 2018, 11 a.m.
  • Sun. 10 Jun 2018, 3 p.m.
  • Sun. 10 Jun 2018, 5 p.m.