Theater Spielraum

Bonjour Tristesse

Die siebzehnjährige Cécile, ihr jugendlicher Vater und seine aktuelle Geliebte verbringen einen sorglosen Sommer am Meer. Als eine alte Freundin von Céciles Mutter auftaucht, fürchtet Cécile nicht nur die Idylle des Sommers wie Sand durch ihre Finger rinnen sondern auch ihre Freiheit und Selbstbestimmtheit. Sie spinnt eine raffinierte Intrige, deren Erfolg ein neues, bisher fremdes Gefühl in ihr erzeugt: die Traurigkeit.
"Bonjour Tristesse" war 1954 der Erstlingsroman und Sensationserfolg der blutjungen Francoise Sagan, wenig später von Otto Preminger verfilmt. In der Bühnenversion von Ulrich Waller setzt Regisseurin Katharina Köller ihren Schwerpunkt auf die Ignoranz der "armen, abgestumpften Rasse der Genussmenschen".

Current Dates

  • Tue. 25 Apr 2017, 7:30 p.m.
  • Wed. 26 Apr 2017, 7:30 p.m.
  • Thu. 27 Apr 2017, 7:30 p.m.
  • Fri. 28 Apr 2017, 7:30 p.m.
  • Sat. 29 Apr 2017, 7:30 p.m.
  • Tue. 02 May 2017, 7:30 p.m.
  • Wed. 03 May 2017, 7:30 p.m.
  • Thu. 04 May 2017, 7:30 p.m.
  • Fri. 05 May 2017, 7:30 p.m.
  • Sat. 06 May 2017, 7:30 p.m.
All dates

All Dates

May

  • Tue. 09 May 2017, 7:30 p.m.
  • Wed. 10 May 2017, 7:30 p.m.
  • Thu. 11 May 2017, 7:30 p.m.
  • Fri. 12 May 2017, 7:30 p.m.
  • Sat. 13 May 2017, 7:30 p.m.