Marco Mezquida, Piano

Der junge spanische Pianist Marco Mezquida wurde bereits zum vierten Mal zum Musiker des Jahres von der Association of Jazz and Modern Music of Catalonia gekürt und ist im Begriff, die europäische Jazzwelt im Sturm zu erobern.

Marco Mezquida, geboren 1987 auf Menorca, beginnt im Alter von acht Jahren das Klavierstudium. 2009 schließt er an der School of Music in Catalonia sein Studium im Bereich Jazz Improvisation, klassische und zeitgenössische Musik ab. Mit 28 Jahren hat er bereits 40 Alben eingespielt (30 als Sideman und zehn als Bandleader seiner Formationen). Er spielt und tourt im Trio wie auch mit seinem Soloprogramm und hat schon auf den großen internationalen Jazzfestivals u.a. in Montreal, Vancouver und Grenoble gespielt. Im April 2017 tritt er im Trio bei der jazzahead! in Bremen auf, dem internationalen Showcase-Festival und Jazz-Branchentreffpunkt, bei dem die eingeladenen Musiker/innen sich einem internationalen Fachpublikum präsentieren dürfen.

Venue

RadioKulturhaus

Studio 3
Argentinierstrasse 30a
1040 Wien

Current Dates

  • Thu. 20 Apr 2017, 7:30 p.m.