Kasino am Schwarzenberglatz

Die Stunde der Populisten - Ende der Demokratie?

Ein Gespenst geht um, und es heißt Populismus. Der renommierte Ideenhistoriker Jan-Werner Müller forscht in Princeton und Wien zu den Motivationen und Strategien populistischer Bewegungen, zum Kollaps demokratischer Strukturen und zu möglichen Gegenstrategien.

Um die gegenwärtige Krise des politischen Systems zu überwinden, wird es nicht reichen, Populisten zu bekämpfen, sagt Müller – „Demokratie ist ein offener Prozess. Wir haben mit unserem nach dem Zweiten Weltkrieg zurechtgebauten Modell wohl kaum die letzte Antwort für alle Zeiten gefunden.“ Wie also könnten die Alternativen aussehen? Welche Chancen und Risiken bestehen?

Beginn des Kartenvorverkaufs an der Tageskasse, telefonisch für Inhaber von Kreditkarten und im Internet: jeweils am 20. des Vormonats für den gesamten Monat und die ersten Tage des Folgemonats (z.B. am 20. Jänner für alle Vorstellungen im Februar und die ersten Tage im März)
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-12 Uhr
Mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, täglich 10-21 Uhr
Kartenverkauf via Internet: www.burgtheater.at, www.culturall.com

Venue

Kasino am Schwarzenbergplatz

Schwarzenbergplatz 1
1010 Wien

Tickets & Info

Current Dates

  • Mon. 27 Mar 2017, 8 p.m.