TAG

Matthias Breitenbach, Leopold von Verschuer

Ein Zwillingspaar, abrupt getrennt im Alter von elf Jahren, trifft sich 2017 in einem verlassenen Fernsehstudio wieder und stellt sich die Frage nach der grotesken eigenen Geschichte in der globalen Geschichtsschreibung: Kindheit während des Faschismus, getrennte Irrfahrten durch die Nachkriegszeiten – Paris und Prag 1968, Berlin 1989, brennende Zwillingstürme 2001, das Land im finanziellen Desaster …

Current Dates

  • Fri. 24 Mar 2017, 8 p.m.
  • Sat. 25 Mar 2017, 8 p.m.