Salon Zuckerkandl – 1938 geschlossen

Ein vorwiegend auf historischen Fakten beruhendes und zeitgeschichtlich  
fundiertes Schauspiel aus der Feder von des Wiener Autors HELMUT KORHERR  
erzählt vom Leben der Wiener Schriftstellerin und Journalistin Berta  
Zuckerkandl:
Ihr Haus war Treffpunkt berühmter Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur  
wie:
Gustav Klimt, Gustav Mahler, Max Reinhardt, Arthur Schnitzler u.v.a.
Als dann Österreich im März 1938 ins Deutsche Reich "heimkehrte" schloss  
Berta Zuckerkandl schweren Herzens ihren Salon und ergriff die Flucht…

In der Hauptrolle: Burgschauspielerin Ulli Fessl.

Current Dates

  • Fri. 28 Apr 2017, 7:30 p.m.
  • Wed. 03 May 2017, 7:30 p.m.
  • Thu. 04 May 2017, 7:30 p.m.
  • Fri. 05 May 2017, 7:30 p.m.