RadioKulturhaus, Grosser Sendesaal

Magnifico: "Charlatan de Balkan"

Der Slowene Robert Pesut alias Magnifico serviert eine balkanische Musikparodie, die Klischees reflektiert, dabei nie den Bogen überspannt und vor allem gute Laune macht.

Neben dem Unterhaltungswert geht es ihm auch um die kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Problemen. Magnifico hat sowohl in Slowenien als auch Serbien seine Wurzeln, lässt sich hier aber nicht klar verorten. Das drückt sich in seiner Musik aus, denn er vermischt unterschiedlichste Musikrichtungen und Stile: Balkan-Bläser, Disko-Beats, amerikanischen Folk, ex-jugoslawischen Rock, Gypsy-Gesänge und Liebesschnulzen. Er singt auf Serbisch, Romanes und Tarzan-Englisch und zeigt so, dass die richtige Balkan-Musik immer dort ist, wo Publikum nach Exotik verlangt und feiert einen gut gelaunten balkanischen High Noon im untergegangenen Niemandsland: Jugoslawien. Augenzwinkernd stellt er Stereotype und Vorurteile bloß und macht mit Witz gegen Machismo, Fremdenfeindlichkeit und Homophobie Front – in Form einer furiosen Zusammenführung von Surfgitarren, Turbofolk und Balkanfunk.

Venue

RadioKulturhaus

Grosser Sendesaal
Argentinierstrasse 30a
1040 Wien

Current Dates

  • Fri. 27 Jan 2017, 8 p.m.