Duo Aliada: New colours of the past

Das polnisch-serbische Duo Aliada verkörpert einen völlig neuen Zugang zu klassischer Musik, indem es oft gehörten Werken frisches Leben einhaucht und sich mit seinen exzellenten Bearbeitungen innerhalb kürzester Zeit einen fixen Platz in der innovativen heimischen Musikszene gesichert hat.

2013 gegründet, kann das Duo bereits zahlreiche Erfolge vorweisen, etwa den Gewinn des Fidelio Wettbewerbs 2013 in Wien, die Auszeichnung "HFP Artist of the Year" und Auftritte beim Vienna Saxfest. Der Name Aliada betont den verwandten Klang ("allied sound") des Saxofons und des Akkordeons: Bei beiden Instrumenten dient die Luft zur Klangerzeugung. Von kontrapunktischen Themen (Händel), einer fantastischen Darbietung von Vivaldis "La Notte" bis hin zu verführerischen Tango-Rhythmen und Melodien (Piazzolla), bietet das Duo ein unterhaltsames, vielfaltiges und spannendes Programm. Das Duo Aliada konzertierte bereits in prestigeträchtigen Konzertsälen wie Musikverein Wien und Brucknerhaus Linz, gab im Oktober sein USA-Debut in der Carnegie Hall – und im Jänner präsentieren Michal Knot (Saxofon) und Bogdan Laketic (Akkordeon) ihr Programm im RadioKulturhaus.

Venue

RadioKulturhaus

Studio 3
Argentinierstrasse 30a
1040 Wien

Current Dates

  • Tue. 24 Jan 2017, 7:30 p.m.