Kirche am Steinhof

Adventkonzerte in der Otto-Wagner-Kirche

An den letzten 4 Wochenenden vor Weihnachten gibt es einen Reihe von stimmungsvollen Weihnachtskonzerten in der Otto-Wagner-Kirche. Bei allen Konzerten ist freier Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„zwo drei wir“
Freitag 25.11.2016 um 16.30 Uhr

Zur Ruhe kommen, die stille Zeit genießen, die Seele einfach „mal BAUMeln lassen“. zwo3wir, das a cappella Ensemble aus Niederösterreich, zeigt in ihren Adventkonzerten, dass sie von sinnlicher Melancholie über Klassik bis zu mitreißendem Weihnachts-Pop alles liefern, was man in einem Konzert hören und sehen möchte. Sie schaffen es, das Publikum in eine be-sinnliche Welt der Klänge zu entführen und damit Advent spürbar zu machen.

Coro Novo Mundo
Samstag 26.11.2016 um 16.30 Uhr

Der Verein „Coro Novo Mundo“ mit Sitz in Wien fördert den interkulturellen Austausch zwischen Brasilien und Österreich und legt seinen Schwerpunkt auf Vokalmusik. In die Projekte des gleichnamigen Chors fließt Musik mit brasilianisch-indigenen, afrikanischen und europäischen Wurzeln ein. Dadurch wird die Vielfalt der brasilianischen Musiklandschaft veranschaulicht, abseits von bekannten Sambarhythmen, jedoch keineswegs weniger faszinierend. Der Coro Novo Mundo entstand 2010 auf Initiative von in Wien ansässiger ChorsängerInnen und tritt seitdem regelmäßig auf.

Michaels Kammerchor
Sonntag 27.11.2016 um 16.30 Uhr

Die vielfältigen Themen seiner letzten Festwochen-Konzerte waren: „Operetten-Zauber & Musical-Hits“ (2011), „Galanacht der Filmmusik“ (2012), „Opernchöre“ (2013), „Musikalische Weltreise“ (2014), „Oldies but Goldies“ (2015) und zuletzt „Ich liebe dich - Chormusik zu Liebesfreud und Liebesleid“ (2016).

WU-Chor Wien
Samstag, 03.12.2016 um 16.30 Uhr
Die etwa 50 Chorsängerinnen und Chorsänger des wu chor wien kommen aus den verschiedensten Studienrichtungen, Professionen, Berufen, sind zwischen 20 und 40plus Jahre alt und in den unterschiedlichsten Ecken der Welt geboren. Was sie verbindet, ist die Liebe zur Musik, die Leidenschaft zum Singen und die Freude, das Publikum mit den Konzerten zu begeistern. Nicht umsonst zählt der Chor seit mehr als 30 Jahren zu den profiliertesten Laien-Ensembles Wiens.

Wurstbauer Orgel
Sonntag, 04.12.2016 um 16.30 Uhr
A better world for you and for me
lautet das Motto dieses Chor- und Orgel-Konzerts in der Otto Wagner-Kirche, wobei das Ziel (a better world) nur über einen Weg erreicht werden kann, den der Gemeinschaft: You and me. – In diesem Sinn sind es auch die Chöre zweier Kirchen, der Evangelischen und der Katholischen, die hier Harmonie in weit mehr als nur dem musikalischen Sinn zum Ausdruck bringen wollen, in einem Konzert, das Begegnung ist, for you and for me.

Chorus delicti Wien
Samstag, 10.12.2016 um 16.30 Uhr
Der chorus delicti wien – das sind etwa 20 singende EnthusiastInnen mit ihrer Chorleiterin Vivian Ip. Mit ambitionierten Projekten und „Chordelikten“ bereichern sie die österreichische und gelegentlich auch die internationale Musiklandschaft. Von Bach bis Gershwin, von Klassik bis Jazz, von flott bis besinnlich reichen ihre Programme, mit denen sie ihrer treuen Zuhörerschaft und anderen aufgeschlossenen Ohren immer wieder ein musikalisches Vergnügen bereiten.

Neuer Madrigalchor
Sonntag, 11.12.2016 um 16.30 Uhr
Der Neue Madrigalchor besteht seit Frühjahr 2009 und knüpft an die knapp 60-jährige Tradition des Wiener Madrigalchors an. Andrés García als künstlerischer Leiter der ersten Stunde steht dem Chor bis heute vor. Aus einer lebendigen Mischung von Stimmen wuchs ein vielseitiger Klangkörper von rund 40 Sängern und Sängerinnen, der sich seither in einem breiten Konzertrepertoire zeigt. Regelmäßige Konzerte und Aufführungen im liturgischen Rahmen spannen einen stilistischen Bogen von alten Madrigalen und Barockmusik mit  Originalinstrumenten.

Stimmbänd
Samstag, 17.12.2016 um 16.30 Uhr
Wenn Menschen zusammenkommen, die gerne singen, dann ist das noch nicht unbedingt ein Chor. Wenn Menschen zusammenkommen, die das dann auch tun,  entsteht etwas, das viel mehr ist, als nur Menschen, die zusammen singen. Es entstehen Stimmungen, Gefühle, Gänsehaut, Gemeinschaft, Freundschaften, ja, vielleicht sogar Feindschaften. Oder Halsschmerzen. Auch die Stimmbänd ist so entstanden. Menschen, die das gemeinsame Singen lieben, kamen im Jahr 2001 zusammen und taten es. Am Anfang waren es nur acht, dann wurden es mehr. Mittlerweile sind es schon über 40, die sich immer montags im 2. Wiener Gemeindebezirk in der Karmeliterkirche treffen. Sie singen unter der Leitung von Judith Gewessler (derzeit unter der Leitung von Wolfgang Michl) Lieder aus verschiedenen Ländern und verschiedenen Epochen.

Allegro Vivace
Sonntag, 18.12.2016 um 16.30 Uhr
Wir singen geistliche und weltliche Lieder in verschiedenen Sprachen, aus unterschiedlichen Musikepochen und Musikrichtungen. Unser Repertoire ist ebenso bunt gemischt wie unser Chor, so ist für jede/-n etwas dabei.

Venue

Steinhof Church (Kirche am Steinhof)

Baumgartner Höhe 1
1140 Wien

Tickets & Info

Current Dates

  • Sat. 10 Dec 2016, 4:30 p.m.
  • Sun. 11 Dec 2016, 4:30 p.m.
  • Sat. 17 Dec 2016, 4:30 p.m.
  • Sun. 18 Dec 2016, 4:30 p.m.