75 Jahre Die Schachnovelle

Anlässlich des 75. Todestages von Stefan Zweig liest Rezitator Gregor Oezelt eine gekürzte Version von Stefan Zweigs (1881-1942) letztem literarischen Werk, das gleichzeitig auch das politische Vermächtnis des berühmten österreichischen Schriftstellers ist. Als eine der meist gelesenen Novellen ging es in die Weltliteratur ein, wurde mittlerweile 1,2 Millionen Mal verkauft und eroberte sowohl die Filmleinwand als auch die Theaterbühne.

Venue

Café Korb

Art-Lounge im Keller
Brandstätte 9
1010 Wien

Tickets & Info

Eintritt frei – Spenden erbeten - Sitzplatzreservierung

Current Dates

  • Sat. 07 Oct 2017, 3 p.m.