Reiseziel: Museum

Family Tip

Unfortunately, text is only available in German

Jeden Sonntag bietet das Jüdische Museum Wien von 14.00 bis 16.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Familien! Den BesucherInnen steht ein ereignisreicher Monat bevor: Es werden coole Beschriftungstafeln, „süße“ Neujahrskarten, kreative Fanpost, wunderschöner Tora-Schmuck und fesche Brillen gebastelt.

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

4. Dezember 2016
Celina mag …

Was der Museumspuppe Celina am besten gefällt. Die Stoffpuppe Celina  lebt im Museum und hört sich Nachts die Geschichten an, die die Objekte hinter den Vitrinen erzählen. An diesem Nachmittag stellt sie ihre Lieblingsstücke vor. Sie wünscht sich ein Portrait – vom Objekt und von sich selbst.

11. Dezember 2016
Alles koscher (und halal!)!

Ausgestattet mit Smartphones oder Notizzetteln sucht man im Museum gemeinsam nach Geschirr und Besteck. Warum es Speisevorschriften gibt, was erlaubt und was verboten ist und was gar nicht auf den Teller darf, wird erzählt -während der Kinderführung. Das Atelier wird danach eine „Kreativküche“, in der man siene Lieblingsspeisen zubereiten kann – aus Knetmasse und zum Mitnehmen.

18. Dezember 2016
Unsere Stadt – im Schnee

Ob im Dezember in Wien schon Schnee liegt oder nicht – im Jüdischen Museum Wien gibt es auf jeden Fall schon einmal eine Schneekugel-Werkstatt! Bei der lustigen Kinderführung durch das ganze Haus sucht man sich sein Lieblingsobjekte aus. Dazu werden die Geschichten geliefert – von Festen und Feiern, von Wien und der Welt, von Kunst und von Kitsch – das Ganze wird mit Knetmasse zu einem Designerstück für die eigene Schneekugel. Das perfekte Geschenk für Weinachten oder Chanukka – oder beides!

26. - 29. Dezember 2016, 15.00 - 18.00 Uhr
30. Dezember 2016, 13.00-15.00 Uhr
Wir feiern Weihnukka!

Das jüdische Chanukka-Fest beginnt heuer am 25. Dezember – Grund genug im Jüdischen Museum Weihnukka zu feiern. Was das ist, wird in spannenden Kinderführungen erzählt. Außerdem geht’s um Öl, den Jerusalemer Tempel und um ein Wunder. Wo der erste Weihnachtsbaum der Stadt stand und wie Sigmund Freud oder Theodor Herzl gefeiert haben könnten, erlebt man in den Weihnachtsferien im Museum. Im Atelier designt man seinen eigenen Leuchter aus unterschiedlichsten Materialien und ist beim Anzünden der Chanukka-Kerzen dabei – süße Krapfen inklusive.
In Kooperation mit wienXtra! Freier Eintritt für Kinder, Erwachsene € 6,-, gratis mit der wienXtra-Kinderactivcard.

1. Jänner 2017
Noch mehr Neujahr!

Da der jüdische Kalender mehrere Jahresanfänge kennt, kann man im Jüdischen Museum Wien Neujahr auf ganz besondere Weise erleben. Man unternimmt eine inspirierende Reise durch die Welt der Feste und Feiertage. Neujahr hoch 4 - spannende Geschichten und Informationen für die ganze Familie. Im Atelier werden persönliche Glücksbringer designt – die kann man immer gebrauchen …

8. Jänner 2017
Kunst-Geschichten

Mit einer geheimnisvollen Schachtel voller Requisiten spaziert man gemeinsam durch die Ausstellung „Die bessere Hälfte. Jüdische Künstlerinnen“. Hin und wieder wird etwas aus der Box gezogen und läßt es in der Ausstellung liegen. Beim zweiten Durchgang kommen Papier und Stift dazu und man zeichnet seine eigenen Kunst-Geschichten auf ein Blatt Papier. So entsteht ein gemeinsames Storyboard.

15. Jänner 2017
Liebe Grüße!

Ansichtskarten aus dem Museum. Erinnerungen an den Museumsbesuch – selbstgemacht! Während der Kinderführung durch „Unsere Stadt!“ lernt man berühmte WienerInnen und ihre Geschichten kennen. Als Sigmund Freud, Fanny von Arnstein oder Theodor Herzl schreibt und designt Ansichtskarten – Grüße aus der Vergangenheit in die Gegenwart!

22. Jänner 2017
GLÜCKsBRINGER

Glück, Mazal oder Massl kann man immer gut gebrauchen! Wie man dem Glück ein bisschen auf die Sprünge helfen kann, erlebt man im Jüdischen Museum. Mesusot, Amulette, ein Hochzeitsring und ein (noch nicht) zerbrochenes Glas erzählen Geschichten vom Glück aus Wien und der Welt und inspiriert, eigene Glücksbringer zu designen.
In Kooperation mit wienXtra! Freier Eintritt für Kinder, Erwachsene € 6,-, gratis mit der wienXtra-Kinderactivcard.

29. Jänner 2017
Welt-Reise

Von Shanghai nach Saalfelden, von Budapest nach New York, von Altaussee nach Jerusalem, von Sarajevo nach Venedig oder von Florida nach Buchara? Die ReisebegleiterInnen sind große, kleine, wertvolle oder ganz einfache Dinge, die jüdische Geschichte erzählen. Nach der Kinderführung durch die drei Stockwerke des Museums designt man für diese spezielle Tour ganz extravagante Tickets für ein Verkehrsmittel nach Wahl.

 

Current Dates

  • Sun. 11 Dec 2016, 2 p.m. - 4 p.m.
  • Sun. 18 Dec 2016, 2 p.m. - 4 p.m.
  • Mon. 26 Dec 2016, 3 p.m. - 6 p.m.
  • Tue. 27 Dec 2016, 3 p.m. - 6 p.m.
  • Wed. 28 Dec 2016, 3 p.m. - 6 p.m.
  • Thu. 29 Dec 2016, 3 p.m. - 6 p.m.
  • Sun. 01 Jan 2017, 2 p.m. - 4 p.m.
  • Sun. 08 Jan 2017, 1 p.m. - 4 p.m.
  • Sun. 15 Jan 2017, 2 p.m. - 4 p.m.
  • Sun. 22 Jan 2017, 2 p.m. - 4 p.m.
All dates

All Dates

January 2017

  • Sun. 29 Jan 2017, 2 p.m. - 4 p.m.