Madame Butterfly

Die verarmte Tochter eines japanischen Fürsten, der um sein Gesicht bewahren zu können, die heilige Handlung des Seppuku vollzogen hat, sieht sich gezwungen, um ihre Familie ernähren zu können, als Kurtisane Geld zu verdienen. Ein schmieriger Zuhälter verschafft ihr den ersten Auftrag: Sie solle einem amerikanischen Marinesoldaten als ‚Ehefrau‘ zugehen. Da sie aber als Tochter aus gutem Haus nicht das Denken und Handeln einer Prostituierten hat, passiert es ihr das, was ihr nie passieren hätte dürfen: sie verliebt sich Hals über Kopf in den amerikanischen Offizier. Als dieser wieder in seine Heimat muss, bleibt sie sehnsüchtig auf ihn wartend mit ihrer Dienerin Suzuki zurück. Als sie dann auch noch merkt, dass sie schwanger ist, ist ihr Entschluss gefasst: Sie verweigert die japanischen Sitten und sieht sich als verheiratete Amerikanerin. Diese Verhaltensweise verteidigt sie mit allen Mittel, die ihr zur Verfügung stehen: Mit Gewalt dem Heiratsvermittler gegenüber, mit Tränen und Stolz dem amerikanischen Konsul gegenüber und mit schon beinahe abnormalen psychischen Mitteln sich selbst gegenüber. Erst als sie der echten Ehefrau des amerikanischen Offiziers gegenüber steht, gibt sie ihren Widerstand auf und fügt sich in ihr Schicksal.

Theaterverein "Vorhang auf!"
Regie: Manfred Loydolt

Venue

Palais Palffy

Josefsplatz 6
1010 Wien

Current Dates

  • Fri. 21 Jul 2017, 7 p.m.
  • Sat. 22 Jul 2017, 7 p.m.
  • Fri. 28 Jul 2017, 7 p.m.
  • Sat. 29 Jul 2017, 7 p.m.
  • Fri. 04 Aug 2017, 7 p.m.
  • Sat. 05 Aug 2017, 7 p.m.
  • Fri. 11 Aug 2017, 7 p.m.
  • Sat. 12 Aug 2017, 7 p.m.