Julius Tandler oder: Der Traum vom „neuen Menschen“

Unfortunately, text is only available in German

Anlässlich des 80. Todestages von Julius Tandler widmet Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof seine aktuelle Sonderausstellung dem Arzt, Wissenschafter und Stadtrat für das Wohlfahrts- und Gesundheitswesen. Gezeigt werden auch Briefe aus dem im Josephinum befindlichen Nachlass.

Julius Tandler, ab 1920 Stadtrat für das Wohlfahrts- und Gesundheitswesen, ist eine der zentralen Persönlichkeiten des Roten Wien. Unter seiner Ägide wird soziale Hilfe von einer „gewährten Gnade“ zum Rechtsanspruch für alle, die sie brauchen. Tandler entwickelt ein System der „geschlossenen Fürsorge“, das die Menschen von der Zeugung bis zum Tod erfasst.

Venue

Red Vienna in the Laundry Room Karl-Marx-Hof

Waschsalon Nr. 2, Halteraugasse 7
1190 Wien

Current Dates

  • Thu. 30 Mar 2017, 1 p.m. - 6 p.m.
  • Sun. 02 Apr 2017, noon - 4 p.m.
  • Thu. 06 Apr 2017, 1 p.m. - 6 p.m.
  • Sun. 09 Apr 2017, noon - 4 p.m.
  • Thu. 13 Apr 2017, 1 p.m. - 6 p.m.
  • Sun. 16 Apr 2017, noon - 4 p.m.
  • Thu. 20 Apr 2017, 1 p.m. - 6 p.m.
  • Sun. 23 Apr 2017, noon - 4 p.m.
  • Thu. 27 Apr 2017, 1 p.m. - 6 p.m.
  • Sun. 30 Apr 2017, noon - 4 p.m.
All dates

All Dates

May

  • Mon. 01 May 2017, noon - 4 p.m.