Onkel Wanja

Wie so oft bei Tschechow dreht sich auch in seinem Meisterwerk „Onkel Wanja“ alles um die Liebe, die Vergeblichkeit – und um das Geld.

Regie: Matthias Hartmann
Bühnenbild: Stéphane Laimé
Kostüme: Tina Kloempken
Licht: Peter Bandl
Dramaturgie: Andreas Erdmann,Ursula Voss

Alexander Wladimirowitsch Serebrjakow, Professor im Ruhestand: Gert Voss
Elena Andrejewna, seine junge Frau: Caroline Peters
Sofja Alexandrowna, seine Tochter aus erster Ehe: Sarah Viktoria Frick
Marja Wassiljewna Wojnizkaja, Mutter der ersten Frau des Professors: Barbara Petritsch
Iwan Petrowitsch Wojnizkij, ihr Sohn: Nicholas Ofczarek
Michail Ljwowitsch Astrow, Arzt: Michael Maertens
Ilja Iljitsch Telegin, ehemaliger Gutsbesitzer: Branko Samarovski
Marina Timofejewna, eine alte Kinderfrau: Elisabeth Orth

Beginn des Kartenvorverkaufs an der Tageskasse, telefonisch für Inhaber von Kreditkarten und im Internet: jeweils am 20. des Vormonats für den gesamten Monat und die ersten Tage des Folgemonats (z.B. am 20. Jänner für alle Vorstellungen im Februar und die ersten Tage im März)
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-12 Uhr
Mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513, täglich 10-21 Uhr
Kartenverkauf via Internet: www.burgtheater.at, www.culturall.com

 

Venue

Akademietheater

Lisztstraße 1
1030 Wien

Tickets & Info

  • 7 - 61 €

Current Dates

  • Thu. 05 Jan 2017, 7:30 p.m.