Trabrennen

Nachdem in Wien Einspänner-, Zweispänner- und Fiakerfahren in der Prater-Hauptallee überaus populär geworden waren, wurde am 10. April 1874 im Hotel Tauber auf der Praterstraße der "Wiener Trabrenn-Verein" gegründet. Erster Präsident war Graf Kálmán Hunyady, die Rennveranstaltungen fanden weiterhin in der Hauptallee statt. Die Eröffnung der Krieauer Rennbahn folgte vier Jahre später, genau am 29. September 1878.
Heute bietet der Wiener Trabverein seinen Besuchern gutes Service und grossen Komfort bei spannenden Rennen.

24.9.2017
Renntag mit dem Österreichischen Flieger-Derby 2017 und dem 7. Lauf zum www.trotto.de-Cup 2017; 14.00

8.10.2017
Großrenntag mit dem 118. Graf Kálmán Hunyady-Gedenkrennen 2017, dem KR Hermann Waldbaur-Memorial, dem Leopold Engelhart-Memorial des TSK, dem Andor Beess-Gedenkrennen und dem 8. Lauf zum www.trotto.de-Cup 2017; 14.00

22.10.2017
Renntag mit dem Anton Poschacher-Gedenkrennen 2017; 14.00

6.11.2017
Renntag mit dem Gold-Cup-Finale des TSK; 16.00

19.11.2017
Renntag mit dem Theodor Mautner Markhof-Gedenkrennen, dem Finale zum Amazonen-Cup des TSK und dem 9. Lauf zum www.trotto.de-Cup 2017; 14.00

10.12.2017
Renntag mit der „Tour Trotteur Francais“ und der Goldenen Peitsche des TSK; 16.00

18.12.2017
Renntag mit der „Tour Trotteur Francais“ und dem 10. Lauf zum www.trotto.de-Cup 2017; 17.00

28.12.2017
Renntag mit der „Tour Trotteur Francais“; 17.00

Venue

Krieau

Trabrennplatz
Nordportalstraße 247
1020 Wien

Current Dates

There are no dates scheduled currently.