Elke Härtel | Stephan Huber

Die Ausstellung in der Galerie Charim konzentriert sich auf Elke Härtels Skulpturen und Stephan Hubers Kartografie. Hubers Kartographie ist ein Konglomerat aus Realität und Fiktion, mit einer grossen Lust an Erzählungen. Der Einzugsbereich von Härtels Skulpturen verortet sich in Mythen, Märchen, literarischen Welten und Traumdeutungen.

Beiden ist ein phantasmagorischer Blick auf die Realität, ein Hang zu surrealen Formulierungen gemeinsam. Gleichzeitig sind sich beide selbst Werkstück:
Elke Härtel als ihr eigenes Modell, durch das sie Verletzlichkeit, Isolation und manchmal Gewalt auf eine unmittelbare, sehr poetische Weise thematisiert. Konzeptueller und distanzierter zieht sich Stephan Hubers Biografie als narrativer Strang durch seine subjektiven Landkarten.
Beiden gemeinsam ist der Glaube an die Kraft der Bilder, was sicher auch mit ihrer bayrischen Herkunft und der katholischen Sozialisation zu tun hat.

Außerdem sind in der Ausstellung noch Zeichnungen und Fotografien von Elke Härtel und Berg- und Wolkenskulpturen von Stephan Huber zu sehen.


Veranstaltungsort

Charim Galerie

Dorotheergasse 12/1
1010 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Do. 24. Okt 2019, 11:00 - 18:00
  • Fr. 25. Okt 2019, 11:00 - 18:00
  • Di. 29. Okt 2019, 11:00 - 18:00
  • Mi. 30. Okt 2019, 11:00 - 18:00
  • Do. 31. Okt 2019, 11:00 - 18:00
  • Sa. 02. Nov 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 05. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Mi. 06. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Do. 07. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Fr. 08. Nov 2019, 11:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

November

  • Sa. 09. Nov 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 12. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Mi. 13. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Do. 14. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Fr. 15. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Sa. 16. Nov 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 19. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Mi. 20. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Do. 21. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Fr. 22. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Sa. 23. Nov 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 26. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Mi. 27. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Do. 28. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Fr. 29. Nov 2019, 11:00 - 18:00
  • Sa. 30. Nov 2019, 11:00 - 14:00