Blick auf das Burgtheater

Klaus Maria Brandauer liest Heinrich Heine

Heinrich Heine gehört zu den klügsten und wachsten Dichtern seiner Zeit und schuf mit seinen assoziativen und subjektiven Beobachtungen eine einzigartige Literatur, die Vernunft und Poesie, Gedanken und Gesang in sich vereint. Im Rahmen der Eröffnung der neuen Spielzeit nähert sich Klaus Maria Brandauer, Kammerschauspieler und Ehrenmitglied des Burgtheaters, dem großen und lange Zeit unterschätzten Dichter Heinrich Heine.

 

Veranstaltungsort

Burgtheater

Universitätsring 2
1010 Wien
Karte

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Do. 17. Sep 2020, 20:00