Mann mit Brille und umgehängter Drehorgel vor blauem Hintergrund

Wiener Geschichten-Jause

An vier Samstagen im Juni bietet der versierte Märchen- und Geschichtenerzähler Paul Daniel im Traditionscafé Schopenhauer Wienerisches. Zu den Klängen seiner Drehorgel erzählt er – nach alter Tradition – frei mündlich Sagen, Schwänke und Anekdoten aus der Donaumetropole und bringt manch Kurioses zu Gehör.

Dargeboten werden die launigen Erzählungen des "Wiener G'schichten-Werkls" im gehobenen Dialekt. Dazu gibt's bekannte Wienerlied-, Walzer- und Operettenmelodien. Es darf also nicht nur gelacht, sondern auch mitgesungen und mitgeschunkelt werden.

Das Café Schopenhauer, ein Altwiener Kaffeehaus nahe der Volksoper, serviert passend zum Ohrenschmaus auch noch Kaffee und Mehlspeisen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten,
Kaffee und Kuchen sind extra zu bezahlen.

Veranstaltungsort

Café Schopenhauer

Staudgasse 1
1180 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Sa. 29. Jun 2019, 15:00