Musiktheatertage Wien 2019

Mythos Zivilisation
kuratiert von Georg Steker

Das jährlich im September für zwei Wochen stattfindende Festival führt in seinem Programm künstlerische Eigenproduktionen und Kooperationsprojekte mit nationalen und internationalen PartnerInnen in einem gesellschaftsrelevantem Themenschwerpunkt zusammen.
Mit der Vergabe von Kompositions- und Werkaufträgen positionieren sich die Musiktheatertage Wien als Uraufführungsort neuer Arbeiten im Bereich des zeitgenössischen Musiktheaters. Darüber hinaus hat sich das Festival mit Gastspielen renommierter Ensembles und Vernetzungsimpulsen im Bereich der internationalen Musiktheaterschaffenden etabliert.

Opera of Time
A wild Party – oder der Ball der Zeit von
T. J. Jelinek, J. Sánchez-Chiong; 12.9. um 19.30,
13., 14.9. um 21.00


Interventionen
Musiktheater-Miniaturen im Festival Areal WUK
12.9. um 19.00, 13., 14.9. um 18.30, 20.9. um 18.00, 21.9. um 16.30


Lies of Civilization
4 Stücke / 4 Lügen
von M. Giesen, Ø. Mæland,
N. Domínguez, Y. Zhao
13., 14.9. um 19.00


Ensemble Nova Opera: Gaz, Opera dystopia; 17.9. um 19.30


glanz&krawall Berlin: Trinkerpark Suchtpräventionsoper
18., 19.9. um 19.30


Opera Lab Berlin: Humbug
DW16r: Songbook/Retexture von Bernhard Lang
20., 21.9. um 19.30


NYX,Dyane Donck: Myriam
A headphone opera
21.9. um 17.00 & 21.00

Veranstaltungsort

WUK

Währinger Straße 59
1090 Wien
Karte

Aktuelle Termine

  • Do. 12. Sep 2019
  • Fr. 13. Sep 2019
  • Sa. 14. Sep 2019
  • So. 15. Sep 2019
  • Mo. 16. Sep 2019
  • Di. 17. Sep 2019
  • Mi. 18. Sep 2019
  • Do. 19. Sep 2019
  • Fr. 20. Sep 2019
  • Sa. 21. Sep 2019