MAK, Ansicht Stubenring

Eligius-Preis 2019. Schmuckkunst in Österreich

Der nach dem Schutzpatron der Goldschmiede benannte Preis wurde 2005 ins Leben gerufen und nun zum sechsten Mal ausgeschrieben. Die Möglichkeit, die Arbeiten der PreisanwärterInnen vorab zu sehen und damit einen Einblick in die zeitgenössische österreichische Schmuckszene zu erhalten, bietet sich im Rahmen der Ausstellung Eligius-Preis 2019. Schmuckkunst in Österreich, die das MAK in Kooperation mit Kunst im Traklhaus, Salzburg, zeigt.

Aktuelle Termine

  • Sa. 23. Mär 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 24. Mär 2019, 10:00 - 18:00