Virginie Bailly | Daphnes Request

Unter dem Titel Daphnes Request hat sich die Künstlerin, ausgehend von einem Traum, in dem sie in einen Baum verwandelt wurde, mit der griechischen Mythologie auseinander gesetzt. Mit breitem Pinselstrich und großer Geste übersetzt die Künstlerin ihre Gedanken in das Medium der Malerei. Sie malt ausschließlich in Öl und bevorzugt Lasurtechniken, um dem Dargestellten eine adäqute Brillanz und Tiefe zu verleihen. Manche Elemente darin – Agglomerationen von Pinselstrichen und Farbflecken – scheinen schon im nächsten Moment eine gänzlich neue Gestalt annehmen zu wollen.

In ihrer abstrakten Malerei zeigt die Künstlerin Dialoge zwischen Traum und Wirklichkeit, Fiktion und Realität, Innen und Außen, zwischen Leere und Fülle.

Sie schafft ein organisiertes Durcheinander und hält auf diesem Weg eine unglaubliche Dynamik und Spannung im Bild.

Aktuelle Termine

  • Mi. 20. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 21. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Fr. 22. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 23. Feb 2019, 11:00 - 15:00
  • Di. 26. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Mi. 27. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 28. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Fr. 01. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 02. Mär 2019, 11:00 - 15:00
  • Di. 05. Mär 2019, 13:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

März

  • Mi. 06. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 07. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Fr. 08. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 09. Mär 2019, 11:00 - 15:00
  • Di. 12. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Mi. 13. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 14. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Fr. 15. Mär 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 16. Mär 2019, 11:00 - 15:00