Foto von Saxophonspieler

Meet the mdw

Die mdw öffnet als eine der weltweit führenden Musikuniversitäten ihre Pforten und gewährt einem interessierten Publikum einen Blick hinter die Kulissen.
Eine Serie ganz unterschiedlicher Veranstaltungen exklusiv für Wien-Gäste

Saxophonfrühling
Die Musikwelt verdankt einige ihrer außergewöhnlichsten Blasinstrumente dem belgischen Erfinder Adolphe Sax (1814–1894). Er erfand unter anderem das Saxophon, das er gleich in acht verschiedenen Größen baute (Sopranino, Sopran, Alt, Tenor, Bariton, Bass, Kontrabass, Subkontrabass). An der mdw findet auch heuer wieder – bereits zum wiederholten Male – der Saxophonfrühling statt, der sich ausschließlich dem Saxophon widmet, meist mit Uraufführungen österreichischer Originalliteratur und einer Kombination aus Klassik und Jazz. Im Rahmen des diesjährigen Eröffnungskonzertes zeigen die jungen Saxophonist_innen ihre Bandbreite an musikalischem Können.

In einer Führung über den Universitätscampus erfahren die Besucher_innen zusätzlich spannendes zum Studienalltag an der mdw und ihren kreativen Köpfen.

Campusführung und anschließend Konzert

Veranstaltungsort

mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien
Karte

Tickets & Info

Anmeldung erforderlich!

Aktuelle Termine

  • Fr. 17. Mai 2019, 17:30