Darstellung / Entwurf: Blick von Wien Museum Neu zur Karlskirche

Gemma, Gemma

Das Wien Museum am Karlsplatz wird in den kommenden Jahren saniert und erweitert. Das 1959 eröffnete, von Oswald Haerdtl geplante Gebäude wird zu einem zukunftsweisenden Stadtmuseum ausgebaut – mit mehr Platz für Ausstellungen, adäquaten Flächen für Vermittlung und Schulklassen, funktionalen Räumen für Veranstaltungen und ansprechender Kulinarik. Ein Zentrum der Stadt und ein attraktives Angebot für unterschiedlichste Zielgruppen.

Bevor das Museum aufgrund des geplanten Umbaus geschlossen wird, möchte die Ausstellung „Gemma, Gemma“ in Anspielung auf die Geschichte der „Arche Noah“ nochmals einen konzentrierten Einblick in die Vielfalt unseres Programms geben und vor allem Interesse wecken für das, was kommt!

Dafür werden fünf Präsentationen im ersten Stock für das Wien Museum zentrale Themen wie Geschichte, Diskurs, Teilhabe, Verantwortung, Museum als Ort der Erinnerungskultur und Architektur aufgreifen.

1. Das Wien Museum Neu stellt sich vor
2. Paarweise – Oskar Laskes Arche Noah-Fries
3. Drei Bauten von Karl Schwanzer, fotografiert von Sigrid Neubert
4. Verein der Freunde des Wien Museums, Ankäufe von 1987 bis 2018
5. Eine Republiksgeschichte in zehn Objekten

Veranstaltungsort

Wien Museum Karlsplatz

Karlsplatz
1040 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 17. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Fr. 18. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 19. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 20. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Di. 22. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Mi. 23. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Do. 24. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Fr. 25. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 26. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 27. Jan 2019, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Januar

  • Di. 29. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Mi. 30. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Do. 31. Jan 2019, 10:00 - 18:00

Februar

  • Fr. 01. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 02. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 03. Feb 2019, 10:00 - 18:00