TQW

Doris Uhlich

Doris Uhlich arbeitet mit Menschen mit physischen Behinderungen an ihrem Konzept der
„Energetic Icons“ und lässt in diesem Ensemblestück individuelle und gemeinschaftliche
„Energietanzformen“ entstehen. Jeder Körper hat spezifische Möglichkeiten und
Dynamiken, um fleischliche Freude zu artikulieren. Die Bewegungen selbst ermöglichen
dem Körper, sich aufzuladen, sie werden zu einer Art körpereigenem Treibstoff. Every
Body Electric ist eine schlichte, aber radikale Einladung, tänzerisch Potenziale zu
erforschen, diese sichtbar zu machen und tief in eine energetische Archäologie
einzutauchen. Welche weiteren Möglichkeiten eröffnen sich, wenn Maschinen – wie
Rollstühle, Prothesen, Krücken – als Körpererweiterung begriffen und auch als solche
inszeniert werden? Persönliche Rhythmen, Beats und Körpereigenschaften führen zu
einzigartigen Tanzstilen. Die Sprengkraft, aber auch die zarte bis kraftvolle Poesie von
Every Body Electric liegt letztlich darin, wie sich die Körper selbst erfahren und wie sie
wahrgenommen werden.

Veranstaltungsort

Tanzquartier Wien im MuseumsQuartier

MuseumsQuartier, Museumsplatz 1
1070 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 17. Jan 2019, 19:30
  • Fr. 18. Jan 2019, 19:30
  • Sa. 19. Jan 2019, 19:30