Katharina Gruzei

„Arbeit“ ist ein wiederkehrendes Thema in den Werken der Künstlerin Katharina Gruzei. Österreichs letzte Donau-Schiffswerft ist der Ausgangspunkt für ihre Fotoserie „Bodies of Work“. In ihren Bildern verwandelt die Künstlerin die vorgefundene Arbeitswelt in teils schwerelos wirkende und an Science-Fiction erinnernde Szenarien. Sie zeigt wie die Arbeiterkörper und das Werkstück im Fertigungsprozess miteinander verschmelzen. Die präzise komponierten Fotografien verschränken unterschiedliche Zeitlichkeiten: sie greifen die Anachronismen des fast 180 Jahre alten Betriebs auf und lassen zugleich eine Nähe zur Ästhetik der Raumfahrt durchscheinen. Fremdartig wirkende Szenarien erweitern in Gruzeis Fotoserie den repräsentierten Realitätsausschnitt um neue Zeit- und Raumbezüge. Der fotografische Befund der Serie geht dabei weit über einen dokumentarischen Ansatz hinaus.

Aktuelle Termine

  • Do. 25. Apr 2019, 11:00 - 18:00
  • Fr. 26. Apr 2019, 11:00 - 18:00
  • Sa. 27. Apr 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 30. Apr 2019, 11:00 - 18:00
  • Do. 02. Mai 2019, 11:00 - 18:00
  • Fr. 03. Mai 2019, 11:00 - 18:00
  • Sa. 04. Mai 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 07. Mai 2019, 11:00 - 18:00
  • Mi. 08. Mai 2019, 11:00 - 18:00
  • Do. 09. Mai 2019, 11:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Mai

  • Fr. 10. Mai 2019, 11:00 - 18:00
  • Sa. 11. Mai 2019, 11:00 - 14:00