Sophie Dvořák | All Lakes are Temporary

Die Welt von oben sehen, von einem entfernten, ikarischen Standpunkt aus - das ist sowohl Realität als auch Phantasie eines jeden "kartographischen Auges". Denn die Karte ist eine vertraute und perfekte Abstraktion: eine Fläche für Projektion und Zeichen, in der das unendlich Große mit seinen mannigfaltigen Verbindungen und Querverbindungen auf eine Ebene übertragen wird. Jede Landkarte könnte eine Gedankenreise sein, die eine Passage und ein Territorium verbindet, das Lesbare und das Sichtbare, indem das Unendliche in kleinsten Details festgehalten wird. (Christine Buci-Glucksmann)

Aktuelle Termine

  • Di. 18. Dez 2018, 13:00 - 18:00
  • Mi. 19. Dez 2018, 13:00 - 18:00
  • Do. 20. Dez 2018, 13:00 - 18:00
  • Fr. 21. Dez 2018, 13:00 - 18:00
  • Sa. 22. Dez 2018, 11:00 - 17:00
  • Di. 15. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Mi. 16. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 17. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Fr. 18. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 19. Jan 2019, 11:00 - 15:00
Alle Daten

Alle Termine

Januar 2019

  • Di. 22. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Mi. 23. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 24. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Fr. 25. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 26. Jan 2019, 11:00 - 15:00
  • Di. 29. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Mi. 30. Jan 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 31. Jan 2019, 13:00 - 18:00

Februar 2019

  • Fr. 01. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 02. Feb 2019, 11:00 - 15:00
  • Di. 05. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Mi. 06. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Do. 07. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Fr. 08. Feb 2019, 13:00 - 18:00
  • Sa. 09. Feb 2019, 11:00 - 15:00