Stille Nacht

In dieser Ausstellung geht es um den 200-jährigen Erfolgsweg des Liedes „Stille Nacht“, seine Entstehung, Bedeutung und Botschaft bis in die heutige Zeit. Zuweilen politisch und kommerziell instrumentalisiert bietet „Stille Nacht“ zugleich Impulse für künstlerische Kreativität.  Die Ausstellung zeigt die wechselvolle Geschichte des Liedes genauso, wie den facettenreichen Gebrauch in der Musizierpraxis, sodass sich neue Sichtweisen auf das Weihnachtslied auftun. Zu sehen sind neben Informationen rund um das Lied, Liederbücher, Noten, Handschriften und Tonbeispiele zum Singgebrauch des Liedes, Lieder um 1818 aus den „Stille Nacht – Gemeinden“ und verwandte Lieder sowie der älteste Druck von „Stille Nacht“.

Aktuelle Termine

  • Mo. 17. Dez 2018, 11:00 - 14:00
  • Di. 18. Dez 2018, 09:00 - 17:00
  • Mi. 19. Dez 2018, 09:00 - 17:00
  • Do. 20. Dez 2018, 09:00 - 19:00
  • Fr. 21. Dez 2018, 11:00 - 14:00
  • Do. 27. Dez 2018, 09:00 - 19:00
  • Fr. 28. Dez 2018, 11:00 - 14:00
  • Mi. 02. Jan 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 03. Jan 2019, 09:00 - 19:00
  • Fr. 04. Jan 2019, 11:00 - 14:00
Alle Daten

Alle Termine

Januar 2019

  • Mo. 07. Jan 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 08. Jan 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 09. Jan 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 10. Jan 2019, 09:00 - 19:00
  • Fr. 11. Jan 2019, 11:00 - 14:00
  • Mo. 14. Jan 2019, 11:00 - 14:00
  • Di. 15. Jan 2019, 09:00 - 17:00
  • Mi. 16. Jan 2019, 09:00 - 17:00
  • Do. 17. Jan 2019, 09:00 - 19:00
  • Fr. 18. Jan 2019, 11:00 - 14:00