Viennale

Viennale 2018

Jedes Jahr bringt die Viennale aktuelle Filme verschiedenster Genres aus aller Welt nach Wien. Darunter viel Unbekanntes, ungewöhnliche Entdeckungen, aber auch große Filme, die bereits bei den Festivals von Cannes bis Buenos Aires gelaufen sind, darunter „Le Livre d’Image“ von Jean-Luc Godard, „First Reformed“ von Paul Schrader oder „Ang Panahon ng Halimaw“ des preisgekrönten philippinischen Regisseurs Lav Diaz. Das österreichische Kino ist ebenfalls vertreten, u.a. mit „Angelo“ von Markus Schleinzer und der Premiere von „Joy“, in dem sich Regisseurin Sudabeh Mortezais mit dem Thema Migration beschäftigt.

Eine Retrospektive ist heuer dem Low-Budget-Kino des frühen Hollywood gewidmet.

Die Viennale ist auch immer Schauplatz beliebter Partys und Premierenfeiern. Diese finden zum Großteil in der Festivalzentrale statt, die sich heuer im Erdgeschoß der Kunsthalle Wien im MuseumsQuartier befindet.

Tickets & Info

Diverse Kinos/Various cinemas

Aktuelle Termine

  • So. 28. Okt 2018
  • Mo. 29. Okt 2018
  • Di. 30. Okt 2018
  • Mi. 31. Okt 2018
  • Do. 01. Nov 2018
  • Fr. 02. Nov 2018
  • Sa. 03. Nov 2018
  • So. 04. Nov 2018
  • Mo. 05. Nov 2018
  • Di. 06. Nov 2018
Alle Daten

Alle Termine

November

  • Mi. 07. Nov 2018
  • Do. 08. Nov 2018