Theater am Spittelberg - Sommerbühne 2018

Doppelkonzert: Wiener Blond | Gebrüder

Wiener Blond – „Nicht schon wieder Wiener Lieder“
Ihre akustischen Streifzüge durchs Wiener Biotop untermalen sie mit schaurig schönen Dudeleien, poppigen Stimmen-Loops und brachial wabernden Beats. Mit Leidenschaft schmieden Wiener Blond am Neuen Wienerlied. Da wird über studentisches Kopfchaos geraunzt, Spritzwein hymnisch abgefeiert oder eine U6-Fahrt tanzbar illustriert.
 
Sebastian Radon – voc, beatbox, cajon, ukulele, piano; Verena Doublier – voc, beatbox, git
 
 
Gebrüder – „Lalaberg“
Man attestiert den Favoritner Kindern seit ihrem Konjunktiv-Hit „Hättma, Kenntma (Mochma Oba Ned)“ eine Spannbreite, an die vielleicht nur noch die Mischfähigkeit des Grünen Veltliners heranreicht: zu hören auf dem aktuellen Tonträger der Gebrüder mit Weltbewegendem (Karotten, Paradeiser) und Unbedeutendem (ewige Liebe, das Ende der Welt).
 
Andreas Putz – liedsänger; Andi Pieber – k-bass; Roland Guggenbichler – acc

Aktuelle Termine

  • Do. 23. Aug 2018, 19:30