Theater am Spittelberg - Sommerbühne 2018

Doppelkonzert: takt|gefuehl pres. Belle Fin | Strandhase

Belle Fin
Bei Belle Fin ist der Name Programm. Mit Liedern wie „Praterstern“, „16 sein“ oder „Auf der Bruckn“ wird Tragisch-Tristes in romantisches Licht gerückt, ohne Bodenständigkeit zu verlieren. In der Besetzung kommt diese Spannung besonders schön zum Vorschein. Ein Muss für alle, die gern Geschichten hören, in denen sie sich selbst finden können.
 
Fabian Belle Fin – voc, git; Robin Ullmann – voc, tr; Peter Engel – k-/e-bass; Julian Berann – drums; Paul Male – akustik-/e-git
 
 
Strandhase
Strandhase kombinieren ihre musikalischen Hintergründe und Interessen und untermalen damit die nicht immer ernst gemeinten, aber immer ernst zu nehmenden Texte von Vordermann Daniel Mendl. Die neue Wiener Band schreibt Lieder, die sie selbst gern hört. Über die Aussagekraft lässt sie das Publikum entscheiden. Musikalischer Genuss ist garantiert.
 
Daniel Mendl – git, voc; David Arcos – git; Severin Steirer – drums; Guillaume Freysmuth – bass, keys

Aktuelle Termine

  • Mo. 20. Aug 2018, 19:30