Afrika! Afrika! 2019

Afrika! Afrika! 2019

Über vier Millionen Menschen haben sich von der magischen Lebensfreude der afrikanischen Showsensation, die weltweit Erfolge feierte, bereits anstecken lassen. 2018 kehrt die vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene „Extravaganz“ zurück auf Bühnen in Österreich.

Neben vielen Neuentdeckungen, neugestalteten Highlights der vergangenen Shows und der beeindruckenden LED-Wand wird erstmals ein lebensgroßer afrikanischer Elefant mit auf Tournee gehen (erschaffen in den Werkstätten des Star-Puppen- und Figurengestalters Michael Curry).

Was erwartet das Publikum bei der neuen Show: z.B. die Premiere sogenannter „Ikarischer Spiele“, bei denen ein Artist von einem Partner spektakulär mit den Füßen durch die Luft gewirbelt wird. Auch der Banquin-Act – neun Männer, die ihre starken Arme als Trampoline nutzen – ist erstmals in der Show zu sehen, genauso wie die Stuhlpyramide und die atemberaubende Nummer mit sieben Artisten auf dem „Koreanischen Schleuderbrett“. Für bedächtiges Staunen soll Andreis Jacobs Rigolo-Act sorgen, der mit Stöcken und Stäben einen spannenden Ruhepol in der ansonsten sehr lebendigen Show darstellt.

Unter den rund 70 Künstlerinnen und Künstlern sind auch alte Bekannte, wie die Menschenpyramiden und Stangenakrobaten aus Tansania oder die afro-amerikanischen SlamDunk-Basketballer aus den USA, die ihre neugestalteten Showacts zeigen werden.

Veranstaltungsort

Wiener Stadthalle

Halle F
Roland-Rainer-Platz 1
1150 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 16. Mai 2019, 19:30
  • Fr. 17. Mai 2019, 19:30
  • Sa. 18. Mai 2019, 14:30
  • Sa. 18. Mai 2019, 19:30
  • So. 19. Mai 2019, 13:30
  • So. 19. Mai 2019, 18:30