Soho in Ottakring 2018

Im Rahmen des Kunstfestivals SOHO in Ottakring von 2. bis 17. Juni 2018 realisieren 152 Künstler*innen an 8 Festival-Orten und im öffentlichen Raum in Wien Sandleiten unter dem Motto „JENSEITS DES UNBEHAGENS. Vom Arbeiten an der Gemeinschaft“ 62 Kunstprojekte & - veranstaltungen, die sich mit dem Themenkomplex Demokratie im Spannungsfeld von Arbeit und sozialer Verantwortung sowie mit der Bedeutung von Solidarität und Gemeinschaft befassen.
Auf dem Programm stehen 17 Kunst-Projekte, 10 Ausstellungen, 7 Konzerte, 6 Workshops, 5 Performances, 5 Interventionen im öffentlichen Raum, 4 Diskursveranstaltungen, 3 Filmscreenings, 2 Kindertheaterstücke, 2 wachsende Archive und 1 Symposium.
Vor dem Hintergrund des Festival-Mottos dominieren interaktive und partizipative Projekte. Die Kunstschaffenden thematisieren gesellschaftlichen Zusammenhalt und gehen in die Praxis. Unter vielen verschiedenen künstlerischen Aspekten beleuchten sie auch große gesellschaftliche Themen in Zeiten der Globalisierung. Vor allem geht es um ein Zeigen und Erleben von weltweiten Zusammenhängen, die sich auch auf der Mikroebene manifestieren, und einem Weiterdenken über Zukunft der Demokratie jenseits eines wachsenden Unbehagens.
Die Festival-Eröffnung erfolgt am 2. Juni, ab 17 Uhr, u.a. mit einer Prozession der Experimental-Ethno-Rock-Band Couscous und des polyglotten Weltkultur Frauenchors durch den Kongreßpark zum Matteottiplatz.

Aktuelle Termine

  • Sa. 02. Jun 2018
  • So. 03. Jun 2018
  • Mo. 04. Jun 2018
  • Di. 05. Jun 2018
  • Mi. 06. Jun 2018
  • Do. 07. Jun 2018
  • Fr. 08. Jun 2018
  • Sa. 09. Jun 2018
  • So. 10. Jun 2018
  • Mo. 11. Jun 2018
Alle Daten

Alle Termine

Juni

  • Di. 12. Jun 2018
  • Mi. 13. Jun 2018
  • Do. 14. Jun 2018
  • Fr. 15. Jun 2018
  • Sa. 16. Jun 2018
  • So. 17. Jun 2018