Chiasmata 17–18. Anna Artaker & Tatiana Lecomte

Die Ausstellung von Anna Artaker und Tatiana Lecomte im Josephinum verschränkt Werke zwei wichtiger zeitgenössischer Künstlerinnen aus Österreich, die in ihrer Arbeit zumeist auf historische Entwicklungen und/oder wissenschaftliche Praktiken des 20. Jahrhunderts Bezug nehmen und deren soziale und psychologische Auswirkungen durchleuchten. Das Aufgreifen von historischem Material und dessen Präsentation in veränderter Form und Kontext zielen darauf ab, Narben in unserem gesellschaftlichen System aufzuzeigen und fundamentale Denkmuster in modernen westlichen Zivilisationen zu entlarven. Insbesondere thematisieren beide Künstlerinnen die Anwendung wissenschaftlicher oder pseudo-wissenschaftlicher Techniken zur Rechtfertigung von Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus.

Aktuelle Termine

  • Fr. 14. Dez 2018, 10:00 - 18:00
  • Sa. 15. Dez 2018, 10:00 - 18:00
  • Mi. 19. Dez 2018, 16:00 - 20:00
  • Fr. 21. Dez 2018, 10:00 - 18:00
  • Sa. 22. Dez 2018, 10:00 - 18:00
  • Mi. 26. Dez 2018, 16:00 - 20:00
  • Fr. 28. Dez 2018, 10:00 - 18:00
  • Sa. 29. Dez 2018, 10:00 - 18:00