Ikebana

Stillleben. Eigensinn der Dinge

Die groß angelegte Themenausstellung stellt ein Genre in den Mittelpunkt, das derzeit in der zeitgenössischen Kunst neu aufgegriffen und diskutiert wird: das Stillleben. Bei dieser Wiederannäherung geht es weniger um eine nostalgische Referenz an ein verschwunden geglaubtes Genre. Ganz im Gegenteil hinterfragen Künstlerinnen und Künstler aktuell in der Fotografie das Stillleben radikal als Ausdrucksmöglichkeit. Es geht darum, herrschende Bildkonventionen zu stören und aus vordergründig antiquierten Stilen und Praktiken heraus eine klar umrissene künstlerische Alternative zu entwickeln - sowohl was den Raum der Dinge als auch den Raum der Bilder und den Raum der Fotografie betrifft.

Die KünstlerInnen der Ausstellung knüpfen mit ihren Arbeiten oft an spezifische Bildtraditionen an, die einerseits in der Geschichte der Malerei zu finden sind, andererseits in der Geschichte der modernen Fotografie. Harun Farocki beispielsweise beschäftigt sich in Stillleben (1997) mit den Funktionen des historischen Stilllebens und Parallelen zur gegenwärtigen Werbe- und Produktfotografie, Tacita Dean bezieht sich in Still Life (2009) auf die Kompositionsprinzipien eines sachlich-bildnerischen Stils und dessen Fundierung in der Malerei.

 

Veranstaltungsort

Kunst Haus Wien Museum Hundertwasser

Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 17. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Fr. 18. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 19. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 20. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Mo. 21. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Di. 22. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Mi. 23. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Do. 24. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Fr. 25. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 26. Jan 2019, 10:00 - 18:00
Alle Daten

Alle Termine

Januar

  • So. 27. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Mo. 28. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Di. 29. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Mi. 30. Jan 2019, 10:00 - 18:00
  • Do. 31. Jan 2019, 10:00 - 18:00

Februar

  • Fr. 01. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 02. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 03. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Mo. 04. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Di. 05. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Mi. 06. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Do. 07. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Fr. 08. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 09. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 10. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Mo. 11. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Di. 12. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Mi. 13. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Do. 14. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Fr. 15. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • Sa. 16. Feb 2019, 10:00 - 18:00
  • So. 17. Feb 2019, 10:00 - 18:00