Solo IX: Robert Bodnar – Yellow Darkroom

Robert Bodnar, *1980 in Prag und in Wien lebend, experimentiert auf einer sehr grundsätzlichen Ebene mit dem Medium Fotografie. Schon in der Wahl seiner Motive wird der Maßstab seiner Interessen deutlich, wenn er für planetare Bewegungen, Zeit oder Licht geeignete Darstellungsformen sucht und die untrennbare Verflochtenheit dieser Phänomene miteinander sichtbar und beinahe spürbar macht. Mit großem Interesse für naturwissenschaftliche Forschungen erprobt Robert Bodnar neue Bildverfahren, Ästhetiken und Materialien, die diesen Themen entsprechen und die das fotografische Bild auf den Stand der (postdigitalen) Zeit heben. 

Der Ausstellungstitel Yellow Darkroom bezieht sich auf das gelbe Licht, das in den modernen Dunkelkammern industrieller Größenordnung das klassische rote Licht abgelöst hat. Gleichzeitig deutet der Titel einen Einblick in die Herstellungsprozesse der Bilder an, der durch das Einbeziehen von technischem und konzeptionellem Arbeitsmaterial in die Ausstellung gewährt wird.

Veranstaltungsort

Fotogalerie Wien

Währinger Straße 59/WUK
1090 Wien

Aktuelle Termine

  • Di. 30. Jan 2018, 14:00 - 19:00
  • Mi. 31. Jan 2018, 12:00 - 19:00
  • Do. 01. Feb 2018, 12:00 - 19:00
  • Fr. 02. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Sa. 03. Feb 2018, 10:00 - 14:00
  • Di. 06. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Mi. 07. Feb 2018, 12:00 - 19:00
  • Do. 08. Feb 2018, 12:00 - 19:00
  • Fr. 09. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Sa. 10. Feb 2018, 10:00 - 14:00
Alle Daten

Alle Termine

Februar 2018

  • Di. 13. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Mi. 14. Feb 2018, 12:00 - 19:00
  • Do. 15. Feb 2018, 12:00 - 19:00
  • Fr. 16. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Sa. 17. Feb 2018, 10:00 - 14:00
  • Di. 20. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Mi. 21. Feb 2018, 12:00 - 19:00
  • Do. 22. Feb 2018, 12:00 - 19:00
  • Fr. 23. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Sa. 24. Feb 2018, 10:00 - 14:00
  • Di. 27. Feb 2018, 14:00 - 19:00
  • Mi. 28. Feb 2018, 12:00 - 19:00

März 2018

  • Do. 01. Mär 2018, 12:00 - 19:00
  • Fr. 02. Mär 2018, 14:00 - 19:00
  • Sa. 03. Mär 2018, 10:00 - 14:00