RadioKulturhaus, Grosser Sendesaal

Jiddischer Kulturherbst: Lemberg, Bojberik und Wien

An diesem Abend ist eine satirische Lesung jüdischer Geschichten von Galizien bis Wien zu erleben, musikalisch begleitet von der Gruppe Varnitshkes.

Das Musiktheater-Ensemble Varnitshkes aus Lemberg gilt als Ukraines Vorzeigetruppe in Sachen Jüdischer Kultur. Die Gruppe hat sich ganz dem jiddischen Liedgut verschrieben. Verständlicherweise, denn diese Lieder mit ihren Verschmelzungen von Moll und Dur spiegeln das jüdische Leben selbst wider, das Lachen unter Tränen – himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt. Die Truppe hat ganz Ost- und Westeuropa mit ihren stets neuen Programmen bereist und gastiert heuer bereits zum dritten Mal in Wien. Erwin Steinhauer muss man hierzulande nicht extra vorstellen, sein Name und sein Schaffen sprechen für sich – doch nur wenige wissen um seine Verbundenheit zum Jüdischen, die an diesem Abend in Form einer satirischen Lesung, begleitet vom Ensemble Varnitshkes, spürbar wird. Eine Veranstaltung des Yiddish Culture Festival Vienna.

Veranstaltungsort

RadioKulturhaus

Grosser Sendesaal
Argentinierstrasse 30a
1040 Wien

Aktuelle Termine

  • Sa. 02. Dez 2017, 19:30