Konzerthaus, Mozart-Saal

Nino Katamadze

Nino Katamadze & «Insight» bedeutet ursprüngliche Kompositionen, eine Synthese aus georgischer und Weltmusik, überraschend in ihren Ergebnissen, eine hohe Qualität der Ausführung der Arrangements und eine starke, gefühlvolle und tiefe Stimme. Man kann die Musik als Jazz, Rock, Pop oder psychedelische Musik definieren, aber wenn man sie hört, ist es unwichtig, was und welcher Stil es ist. Es ist eine komplizierte, intelligente und seltsame Musik, mit einer philosophischen Beschreibung des Lebens. Die Lieder zwingen den Menschen dazu, über die Ewigkeit des Lebens nachzudenken, sie lassen ihn Empathie, Mitleid und Hoffnung fühlen.
Ninos Stimme, ihre Art und die Welle der Gefühle, die von ihr ausgeht, bleiben dem Publikum im Gedächtnis. Ihre Improvisationen sind schwer fassbar und eigenwillig, ihre Art zu singen ist einzigartig. Ihre Musik bringt uns die Volkslieder zurück und basiert auf der Auffassung, dass jeder gute Song ein Volkslied sei. Man muss kein Georgisch verstehen, um die Musik von Insight zu genießen, die Texte sind jenseits von Wörtern, und viele Improvisationen basieren allein auf Ninos göttlicher Stimme. Nino singt keine Texte, sondern ihre Gefühle. Selbst die ernsthaftesten Kritiker zögern nicht, ihre unbegrenzte Freude an Ninos und Insights Kunst zu äußern.

Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus

Mozart-Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Mi. 13. Dez 2017, 19:30