1984 von George Orwell

1984

Bühnenbearbeitung von Alan Lyddiard
Regie Hermann Schmidt-Rahmer

Zwischen 1945 und 1948 verfasste der britische Autor George Orwell einen Roman von hellsichtiger wie erschütternder Prägnanz. Es geht um die Manipulation und Umpolung eines Menschen vom Widerständigen zum Willenlosen. Orwells Dystopie wurde zum Klassiker. Die Jahreszahl 1984 gilt seither als Synonym für das Zeitalter der Überwachung.

 

 

Veranstaltungsort

Volkstheater

Arthur-Schnitzler-Platz 1
1070 Wien

Aktuelle Termine

  • Sa. 16. Dez 2017, 19:30
  • Mi. 03. Jan 2018, 19:30
  • Di. 09. Jan 2018, 19:30
  • Sa. 13. Jan 2018, 19:30
  • So. 14. Jan 2018, 15:00
  • Di. 23. Jan 2018, 19:30
  • Fr. 26. Jan 2018, 19:30
  • Di. 30. Jan 2018, 19:30