Kasino am Schwarzenberglatz

Schwankend wie Rimbauds trunkenes Schiff

„Wir sind schuld daran, dass Europa heute so aussieht wie Rimbauds trunkenes Schiff“, meint der rumänische Autor Mircea Cărtărescu, den wir diesmal zusammen mit der aus Belgrad stammenden, in Wien lebenden Schriftstellerin Barbi Marković zum Gespräch ins Kasino am Schwarzenbergplatz eingeladen haben. Unsere Gäste kommen vom Balkan, wo die Misere Europas vielleicht noch tiefer geht als anderswo, wo die Demokratien noch brüchiger sind. Hat das alte Europa noch die Kraft, diesen Regionen zu helfen, oder besteht eher Gefahr, dass Europa „balkanisiert“ wird? Mit unseren Gästen sprechen wir über die Entwicklung in ihren Ländern und ihre Visionen von Europa.

In deutscher Sprache

Es lesen Philipp Hauß u.a.
Konsekutivdolmetschung aus dem Rumänischen: Ernest Wichner

Beginn des Kartenvorverkaufs an der Tageskasse, telefonisch für Inhaber von Kreditkarten und im Internet: jeweils am 20. des Vormonats für den gesamten Monat und die ersten Tage des Folgemonats (z.B. am 20. Jänner für alle Vorstellungen im Februar und die ersten Tage im März)
Tageskassen: Zentrale Kassen der Bundestheater (1., Operngasse 2), Burgtheater (1., Universitätsring 2), Volksoper (9., Währinger Strasse 78): Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-12 Uhr
Mit Kreditkarte: Tel: +43 1 513 1 513
Kartenverkauf via Internet: www.burgtheater.at, www.culturall.com

Veranstaltungsort

Kasino am Schwarzenbergplatz

Schwarzenbergplatz 1
1010 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Do. 16. Nov 2017, 20:00