Konzerthaus, Mozart-Saal

„Vienna salutes to Tirana“

Quartett der Wiener Philharmonie
Inva Mula, Sopran
Etleva Shemai, Mezzosopran
Gezim Myshketa, Bariton
Genc Tukici, Klavier, Komponist
Olen Cezari, E-Violine, Komponist
Maria Yakovleva, Primaballerina an der Wiener Staatsoper
Eno Peci, Solotänzer
Volkhard Steude, Konzertmeister

Aufgeführt werden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin, Jules Massenet, Astor Piazzolla, Vittorio Vincenzo Monti, Johannes Brahms, Vincenzo Bellini und «Evergreens» aus Albanien.
Glanz-Ing. Tendler Performances Verein organisiert anlässlich des 105. Nationalfeiertages Albaniens am 16.11.2017 das Konzert «Vienna salutes to Tirana» im Wiener Konzerthaus. Das Konzert ist die Auftaktveranstaltung des Kulturjahres Österreich – Albanien 2018 und wird vom Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, von der Albanischen Botschaft in Wien und Österreichischen Botschaft in Tirana unterstützt.

Veranstaltungsort

Wiener Konzerthaus

Mozart-Saal
Lothringerstraße 20
1030 Wien

Aktuelle Termine

  • Do. 16. Nov 2017, 19:30