Silvester in Wien

Silvester 2017 im Hotel Meliá Vienna

Das Hotel Meliá im DC Tower, dem höchsten Gebäude Österreichs, lädt ab 21 Uhr zur Silvesterparty in die 57 Lounge im obersten Stock ein. Der Preis von 129 Euro pro Person umfasst eine exotische Variation an Früchten auf Eis, einen Champagner-Aperitif und ein Mitternachtsbuffet. Die Reservierung wird durch die Vorbestellung einer Flasche Champagner ab 105 Euro für maximal 4 Personen garantiert. Für die coolen Beats an den Turntables sorgen zwei talentierte DJs – die Zwillinge Melanie Morena und Jolina. Dresscode: Dress to impress.

Im 57 Restaurant beginnt um 20 Uhr ein mehrgängiges Silvester-Dinner inklusive Austernbar, Vorspeisen- und Dessertbuffet für 319 Euro pro Person oder 349 Euro pro Person mit Fensterplatz inklusive Softdrinks, Wasser und Kaffee. Zusätzlich zu ihrem reservierten Tisch im 57 Restaurant haben alle Gäste Zugang zur 57 Lounge. Für stimmungsvolle Musik sorgt die Band Flo‘s Jazz Casino mit ihrer Hommage an den amerikanischen Jazz des frühen 20. Jahrhunderts bis hin zur Swing Ära.

Neujahrsbrunch von 12 bis 15 Uhr im 57 Restaurant inklusive einem Glas Cava, einem Heißgetränk, Säften und exklusiver Hangover-Station und musikalischer Untermalung von „Jengis The Voice & The Sax“. 65 Euro pro Person.

 

Veranstaltungsort

Hotel Meliá Vienna

Donau-City-Straße 7
1220 Wien

Aktuelle Termine

  • So. 31. Dez 2017
  • Mo. 01. Jan 2018