Wien Modern

The Acousmatic Project I

Das von Thomas Gorbach entwickelte «Wiener Akusmonium» ist ein Surround-Lautsprecherorchester, das den Vergleich mit seinen legendären Vorbildern aus dem Umfeld der Musique concrète nicht scheuen muss. Akusmatische Musik ist Kopfkino pur – daher widmet Wien Modern 2017 im TU-Dachstuhl ein Wochenende der akustischen Kunst. Mit einem Porträt der argentinisch-französischen Elektronik-Pionierin Beatriz Ferreyra, dem russischen Avantgarde-Stummfilmklassiker «Der Mann mit der Kamera» mit Soundtrack von Pierre Henry und neuen elektronischen Stücken aus Österreich.

18:00 Uhr
Acousmatic in a Circle
Adam Stansbie: Foundry Flux (2015)
Manuella Blackburn: Time Will Tell (2013)
Anestis Logothetis: Wellenformen (1981)
Nikos Stavropoulos: Ballistichory (2015)

19:30 Uhr
Acousmatic Tonalities from Vienna
Elisabeth Schimana: 1001 nadelstiche release (2017) UA
Thomas Gorbach: Inside-Out. Lines and Curves (2017) UA
Bruno Strobl: Neues Werk (2018) UA
Andrea Sodomka: Neues Werk (2017) UA
Martina Claussen: [connected] (2017) UA
Auftrag Wien Modern

21:30 Uhr
Late Night: Der Mann mit der Kamera
Film «Der Mann mit der Kamera» (Regie: Dziga Vertov, 1929)
Pierre Henry: Musik zum Film «Der Mann mit der Kamera» (Regie: Dziga Vertov, 1929) (1993)

Wien Modern 30 - Festival Programm

Veranstaltungsort

Technische Universität Wien

Kuppelsaal
Karlsplatz 13
1040 Wien

Aktuelle Termine

  • Sa. 25. Nov 2017, 18:30