Ephemeropterea

EPHEMEROPTERÆ 2017

EPHEMEROPTERÆ, die Sommer-Performancereihe von TBA21, geht in ihre sechste Saison. Die Open-Air-Acts finden an Freitagabenden zwischen Juni und September auf der EPHEMEROPTERÆ-Bühne im Augarten statt.

2. Juni 2017, 19.00
Manthia Diawara / Em’kal Eyongakpa / Jana Winderen 

9. Juni 2017, 19.00
Jonathan Ledgard / Trevor Paglen 

16. Juni 2017, 19.00
Eduardo Navarro / Josef Penninger / Markus Reymann / Peter Zinovieff

23. Juni 2017, 19.00
Joan Jonas / Nicola Masciandaro 

30. Juni 2017, 19.00
Hilary Koob Sassen / Chus Martinez 

7. Juli 2017, 19.00
Ellie Ga / Astrida Neimanis  / Ursula Biemann

14. Juli 2017, 19.00
Benjamin Bratton / Florian Hecker 

25. August 2017, 19.00
Warwick Fox / David Horvitz

1. September 2017, 19.00
Nainoa Thompson

8. September 2017, 19.00
Elizabeth A. Povinelli / Susanne M. Winterling  

15. September 2017, 19.00
Janaina Tschäpe und David Gruber / Linton Kwesi Johnson

Die diesjährige Ausgabe von EPHEMEROPTERÆ umfasst elf Abende mit Wissenschaftler_innen, Künstler_innen, Musiker_innen, Kurator_innen, Autor_innen und Denker_innen und wurde von Boris Ondreička und Daniela Zyman mit Stefanie Hessler und Markus Reymann kuratiert. Die erste Performance der Saison 2017 findet im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung TIDALECTICS statt und präsentiert Liveacts von Manthia Diawara, Em’kal Eyongakpa und Jana Winderen.

TIDALECTICS, kuratiert von Stefanie Hessler, betrachtet die Welt aus der Perspektive der Meere und unternimmt den Versuch, eine alternative Form der Auseinandersetzung mit ozeanischen Lebensräumen zu entwerfen. Gelöst von einer im Festland verankerten Denk- und Daseinsweise, untersucht die Ausstellung die Meere in ihrer kulturellen, politischen und biologischen Dimension. Die Ausstellung, deren Titel auf ein Wortspiel des aus Barbados stammenden Poeten und Historikers Kamau Braithwaite verweist, präsentiert Arbeiten, die im Rahmen von Expeditionen der TBA21–Academy entstanden sind sowie Werke anderer Künstler_innen, deren Praxis sich den Ozeanen widmet.

Die sechste Ausgabe von EPHEMEROPTERÆ begleitet und ergänzt die Ideen der Ausstellung und setzt sich mit Themen der Ozeane, Hydrofeminismus, ozeanischen Wissenschaften, Ökopädagogik, Meeressoundlandschaften und spekulativer Poesie auseinander. Die Teilnehmer_innen 2017 umfassen: Ursula Biemann, Benjamin Bratton, Manthia Diawara, Em’kal Eyongakpa, Warwick Fox, Ellie Ga, David Gruber, Florian Hecker, David Horvitz, Joan Jonas, Hilary Koob Sassen, Linton Kwesi Johnson, Jonathan Ledgard, Chus Martinez, Nicola Masciandaro, Eduardo Navarro, Astrida Neimanis, Trevor Paglen, Josef Penninger, Elizabeth A. Povinelli, Markus Reymann, Nainoa Thompson, Janaina Tschäpe, Jana Winderen, Susanne M. Winterling und Peter Zinovieff.

Veranstaltungsort

Thyssen-Bornemisza Art Contemporary - Augarten

Scherzergasse 1
1020 Wien

Tickets & Info

Aktuelle Termine

  • Fr. 25. Aug 2017, 19:00
  • Fr. 01. Sep 2017, 19:00
  • Fr. 08. Sep 2017, 19:00
  • Fr. 15. Sep 2017, 19:00