Martha Jungwirth

Look! New Acquisitions

Seit der Gründung der Albertina im Jahr 1776 stellt das Sammeln zeitgenössischer Kunst eine Kernaufgabe des Museums dar. In Fortsetzung dieses Interesses der ersten Stunde, das bereits der Initiator der Sammlung, Albert von Sachsen-Teschen, verfolgte, stehen bis heute Arbeiten auf Papier in der zeitgenössischen Kunst im Zentrum der Sammlungspolitik.

In der Ausstellung New Acquisitions & Contemporary Art zeigt die Albertina nicht nur die bekannten, hervorragenden Bestände der Kunst nach 1945, sondern präsentiert auch die jüngsten Neuerwerbungen. Es treten dabei arrivierte ProtagonistInnen der unmittelbaren Nachkriegszeit mit jungen künstlerischen Positionen in einen spannenden Dialog.

Veranstaltungsort

Albertina

Albertinaplatz 1
1010 Wien

Aktuelle Termine

  • Di. 26. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • Mi. 27. Sep 2017, 10:00 - 21:00
  • Do. 28. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • Fr. 29. Sep 2017, 10:00 - 21:00
  • Sa. 30. Sep 2017, 10:00 - 18:00
  • So. 01. Okt 2017, 10:00 - 18:00